Emmabuntüs 3 in Version 1.02 veröffentlicht

Emmabuntüs 3 in Version 1.02 veröffentlicht

Renovierter Unterbau

Tim Schürmann
14.10.2015 Die Macher der schlanken Distribution Emmabuntüs 3 haben eine neue Version veröffentlicht. Sie bringt einen aktualisierten Unterbau mit und bietet einige Änderungen bei den Plugins von Firefox, Chromium sowie Thunderbird.

Emmabuntüs 3 1.02 basiert ab sofort auf Xubuntu 14.04.3. Picasa liegt zudem in Version 3.9.140 bei, das Druckertreiberpaket HPLIP klettert auf Version 3.15.7, Kwix meldet sich in Version 0.9 und die Ltools-Erweiterung in LibreOffice kommt in Version 3.0.

Kleinere Änderungen gab es bei den Plugins der mitgelieferten Browser. So ersetzt der Ad-Blocker uBlock Origin das zuvor genutzte Adblock Plus. Dank des Pipelight Flash-Pluigns kann Firefox Flash ab Version 19 oder höher einbinden. Die voreingestellte Suchmaschine ist jetzt Qwant.

Sämtliche Neuerungen der Version 1.02 listet die offizielle Ankündigung auf. Emmabuntüs 3 soll nach dem Willen der Entwickler vor allem älteren Computern neues Leben einhauchen sowie auf aufgearbeiteten Rechnern laufen, die dann unter anderem in Entwicklungsländern zum Einsatz kommen.

Einen Bericht über das Emmabuntüs-Projekt gab es zuletzt im LinuxUser 01/2013.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...