Gut gebettet

Embedded-Systeme nutzen meist Linux

Embedded-Systeme nutzen meist Linux

Tim Schürmann
04.03.2013
Laut der „2013 Embedded Market Study“ von UBM Tech nutzen die meisten Projekte im Embedded-Bereich vor allem Linux als Basis.

Den Zahlen zufolge ist dabei Android am beliebtesten: Kam es bei der Umfrage im Jahr 2012 noch in 13 Prozent aller Projekte zum Einsatz, so sind es diesmal bereits 16 Prozent. Zulegen konnte erstaunlicherweise auch Ubuntu (von 12 auf 13 Prozent), Debian folgt erst auf Platz 6 noch hinter Windows Embedded 7. Auf dem dritten Platz findet sich FreeRTOS, den ersten Platz belegen Eigen- beziehungsweise Inhouse-Entwicklungen. Letztgenannte werden offenbar ebenfalls immer beliebter, ihr Anteil stieg von 22 Prozent auf 24 Prozent.

Der veröffentlichten Statistik ist allerdings nicht zu entnehmen, wie viele der Inhouse-Systeme nicht doch Linux verwenden. Fasst man die Zahlen zusammen, so soll in der Hälfte aller Fälle Linux zum Einsatz kommen. Die Nutzung stieg damit um 4 Prozent.

Die Zahlen für Android relativieren sich allerdings bei einem Blick in die Zukunft: Während im vergangenen Jahr 34 Prozent der Befragten in den nächsten 12 Monaten noch Android heranziehen wollten, so sind es in dieser Umfrage nur noch 28 Prozent. Dafür planen viele einen Umstieg auf Inhouse-Entwicklungen.

Zu den eingebetteten Systemen zählen in der Umfrage nicht nur Smartphones und Tablets, sondern insbesondere auch andere Anwendungsbereiche, wie Fernseher und Auto-Steuerungen. Befragt wurden 2.000 Personen, hauptsächlich aus Nord-Amerika und Europa. Die komplette Studie möchte UBM Tech erst im April auf der DesignWest Conference and Exhibition offenlegen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...