Elpicx 2.0-Dual-Boot-DVD zur Vorbereitung auf die LPI-Zertifizierung erschienen

Elpicx 2.0-Dual-Boot-DVD zur Vorbereitung auf die LPI-Zertifizierung erschienen

Erik Bärwaldt
29.09.2008

Nach knapp einem Jahr Entwicklungszeit ist nunmehr die neue Version 2.0 der elpicx-LPIC-Prüfungsvorbereitung auf einer Dual-Boot-DVD erschienen. Die kostenlose DVD bootet entweder ein Ubuntu 8.04 mit Gnome-Oberfläche oder ein Fedora 9 mit KDE-Desktop. Unter Ubuntu sind neben einem an den realen Prüfungen des Linux Professional Institute orientierten Simulator auch verschiedene Fragenkataloge mit insgesamt mehreren hundert Fragen sowie Schulungsmaterialien zu den Zertifizierungen LPI 101/102 und LPI 201/202 enthalten.

Zusätzlich ist noch ein Ubuntu Desktop Course, der sich allerdings auf die Version 7.10 des beliebten Betriebssystems bezieht, in Gestalt eines über 400 Seiten umfassenden PDF-Dokumentes mit auf die DVD gepackt worden. Der Braunschweiger eLearning-Spezialist Karl Schock bietet zudem elpicx Premium Lern-CD's und DVD's an, die einen nochmals deutlich erweiterten Fragenkatalog bieten. Durch die Kombination von Lehrmaterialien, Fragenkatalogen und einem Prüfungssimulator eignet sich die elpicx 2.0-DVD ausgezeichnet für alle Probanden, die die LPIC Level 1- und Level 2-Zertifizierungen erlangen wollen. Die elpicx-DVD's sind als ISO-Image sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache von der Homepage des Entwicklers herunterladbar.

Ähnliche Artikel

  • Distribits
  • Neues Forum zur LPI-Zertifizierung online
  • Rettungsring
    Auch optische Speichermedien unterliegen einem Verschleiß. Mithilfe von Dvdisaster beugen Sie mit überschaubarem Aufwand Datenverlusten durch defekte CDs, DVDs oder Blu-rays vor.
  • Türkischer Honig
    Pardus Linux hatte sich als eigenständiges Linux-System mit vielen Innovationen einen guten Ruf erworben. Der brandneue Nachfolger Pisi Linux möchte daran anknüpfen.
  • Wieselflink
    Debian gehört zu den eher ressourcenintensiven Linux-Distributionen, bietet jedoch einen enormen Software-Fundus. Mit Semplice Linux nutzen Sie diesen und müssen dank Openbox trotzdem nicht auf Geschwindigkeit verzichten.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 4 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...