Einkaufsführer der Free Software Foundation

Einkaufsführer der Free Software Foundation

Für das Free-Software-Christlind

Mathias Huber
27.11.2012
Für die Weihnachtseinkäufe hat die Free Software Foundation (FSF) einen Ratgeber publiziert, der offene statt proprietärer Geräte empfiehlt.

"Schenken Sie Ihren Lieben etwas, über das sie frei verfügen können oder etwas, was der Hersteller kontrolliert?" ist der 2012 Holiday Giving Guide überschrieben. Das englischsprachige Dokument empfiehlt beispielsweise statt Windows 8 die Linux-Distribution Trisquel mit ausschließlich freier Software. Bei der Hardware soll das Free-Software-bewusste Christkind lieber einen Laptop mit freien Treibern bringen als ein Macbook, Bücher sucht man besser bei Project Gutenberg als bei Amazon.

Abschließend empfiehlt der Einkaufsführer die FSF-Mitgliedskarte statt einer Itunes-Guthabenkarte.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...