Einige Verspätung

Einige Verspätung

Erste Beta für Open Suse 12.2

06.06.2012
Auf dem Weg zu Version 12.2 hat das Open-Suse-Projekt die erste Betaversion seiner Linux-Distribution veröffentlicht.

Sie verwendet GCC 4.7 und Grub 2. Als Desktopumgebungen sind KDE SC 4.8.3 (mit Qt 4.8.1) sowie Gnome 3.4.2 enthalten. Für die Grafik sorgt X.org 12.1, das neue Mesa und Llvmpipe sollen die Gnome-Shell auch auf Rechner ohne Grafikbeschleunigung bringen, der Gallium-SVGA-Treiber verspricht 3D-Unterstützung für VMware-Gäste.

Die Beta steht beim Open-Suse-Projekt zum Download bereit. Einige Bugs sind bereits bekannt, neue können im Bugtracker eingetragen werden.

Die Beta ist mit einiger Verspätung erschienen,, die Roadmap hatte sie bereits für den 24. Mai vorgesehen. Der Release Candidate ist für 14. Juni geplant, die fertige Open Suse 12.2 für den 11. Juli.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 1 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...