Einige Verspätung

Einige Verspätung

Erste Beta für Open Suse 12.2

06.06.2012
Auf dem Weg zu Version 12.2 hat das Open-Suse-Projekt die erste Betaversion seiner Linux-Distribution veröffentlicht.

Sie verwendet GCC 4.7 und Grub 2. Als Desktopumgebungen sind KDE SC 4.8.3 (mit Qt 4.8.1) sowie Gnome 3.4.2 enthalten. Für die Grafik sorgt X.org 12.1, das neue Mesa und Llvmpipe sollen die Gnome-Shell auch auf Rechner ohne Grafikbeschleunigung bringen, der Gallium-SVGA-Treiber verspricht 3D-Unterstützung für VMware-Gäste.

Die Beta steht beim Open-Suse-Projekt zum Download bereit. Einige Bugs sind bereits bekannt, neue können im Bugtracker eingetragen werden.

Die Beta ist mit einiger Verspätung erschienen,, die Roadmap hatte sie bereits für den 24. Mai vorgesehen. Der Release Candidate ist für 14. Juni geplant, die fertige Open Suse 12.2 für den 11. Juli.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 3 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo