Eine Milliarde Firefox-Downloads

Mozilla Firefox
Mozilla Firefox

Feier-Fox

Britta Wülfing
31.07.2009 Der freie Browser Firefox kann in Kürze einen neuen Rekord feiern: Eine Milliarde Downloads.

Am heutigen Freitag nachmittag erreicht Firefox voraussichtlich die magische Zahl mit zehn Stellen, das Projekt "Spreadfirefox" zeigt sich schon in Feierlaune. Damit sich die Welt samt den Projektmitarbeitern buchstäblich ein Bild von den Anwendern machen kann, hat Firefox Fotos der User gesammelt. Mit Einsendeschluss heute solten sich Anwender mit dem Jubiläumsplakat ablichten.

Parallel zum Download-Rekord feiern die Anhänger des Browsers bereits seit den ganzen Juli über die Veröffentlichung der Version 3.5, und auch heute sind zahlreiche Parties weltweit angesetzt, darunter auch im indischen Quartier von Red Hat in Pune oder im Irish Pub in München. Da der Browser in Deutschland sehr beliebt ist, stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht, dass der Jubiläums-Anwender dabei sein könnte.Termine, Orte und Ansprechpartner sind auf der Projektseite zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...