Gehackt

Einbruch in Ubuntuforums.org, 1,8 Millionen Accounts gefährdet

Einbruch in Ubuntuforums.org, 1,8 Millionen Accounts gefährdet

Kristian Kißling
22.07.2013
Canonicals Ubuntu-Foren wurden gehackt. Die Firma rät den 1,8 Millionen potenziellen Opfern, die Passwörter zu ändern.

Wenn englischsprachige Ubuntu-Anwender auf der Suche nach guten Tipps und Tricks zu ihren Betriebssystem sein, gelten die Foren auf Ubuntuforums.org als erste Adresse. Jane Silber, CEO von Canonical, hat sich persönlich zu Wort gemeldet, um den Einbruch zu bestätigen und sich bei den Nutzern zu entschuldigen.

Die Angreifer hätten die E-Mail-Adressen und Passwort-Hashes vieler Nutzer erbeutet (laut OMG! Ubuntu geht es um 1,8 Millionen Accounts). Letztere wären zwar nicht im Klartext gespeichert, dennoch legt Silber allen Nutzern nahe, ihr Passwort zu ändern. Anwender, die dasselbe Passwort auf unterschiedlichen Webseiten einsetzen, sollten die dortigen Passwörter ebenfalls modifizieren.

Vorübergehende Startseite von Ubuntuforums.org.

Von dem Einbruch sei nach aktueller Erkenntnis nur die Seite Ubuntuforums.org betroffen, nicht aber Canonicals andere Seiten oder Dienste wie Ubuntu One. Alle Anwender mit kompromittierten Nutzerdaten bekommen eine E-Mail von Canonical. Man untersuche noch, wie die Angreifer Zugriff erhielten und werde nach Abschluss der Untersuchung so viel Details wie möglich weitergeben. In der Zwischenzeit sei die Webseite allerdings nicht erreichbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...