Eee-PC 904 und Eee-PC 1000: die nächste Eee-PC-Generation

Eee-PC 904 und Eee-PC 1000: die nächste Eee-PC-Generation

Marcel Hilzinger
11.07.2008

Asus hat erste Preise und technische Details zum Eee-PC 904 und zum Eee-PC 1000 veröffentlicht. Vom Eee-PC 1000 wird es auch eine Linux-Version geben.

Die Homepage des englischen Mobile-Computer-Magazins hat von Asus erste Details zur nächsten Eee-PC-Generation bekommen. Danach arbeitet Asus neben dem bereits bekannten Eee-PC 901 mit Intels Atom-Prozessor auch an einem Nachfolgemodell 904, das weiterhin eine Celeron-CPU mitbringt. Dieses Modell bietet Asus nur in Weiß und nur mit Windows XP an, es ist mit knapp 1,4 kg deutlich schwerer als die 700-er Modelle oder die Serie 901, soll aber nur £269 kosten (rund 340 Euro).

Die 1000-er Serie bringt eine auf 1,6 GHz getaktete Atom-CPU mit. Die Rechner unterscheiden sich in drei Punkten vom 901-er Modell: größere Tastatur, größere Festplatte und 10-Zoll-Display. Die Linux-Version kostet £369 (rund 460 Euro) und bringt eine 40 GByte große SSD-Festplatte mit. Die Windows-Version ist zwar um 20 Pfund billiger, hat dafür nur eine konventionelle 80 GByte S-ATA-Festplatte an Bord, die den Rechner zudem um gut 100g schwerer macht.

Im direkten Vergleich mit dem Aldi Medion Akoya Mini E1210 sind die Eee-PC-1000-Rechner zwar etwas teurer, bringen aber die bessere Webcam (1,3 Megapixel) und einen 6-Zellen-Akku mit.

Die Frage, wann und ob es die neuen Modelle in Deutschland geben wird, konnte Asus-Deutschland der Linux-Community.de noch nicht beantworten.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Eee-PC 904 und Eee-PC 1000: die nächste Eee-PC-Generation
Benjamin Quest, Sonntag, 13. Juli 2008 19:54:39
Ein/Ausklappen

460 EUR? ... dafür gibt es von Dell schon halbwegs ausgewachsene Ubuntu-Notebooks. 9 Zellen Akku für ein paar EUR über dem Grundpreis, gute Bildschirmauflösung, DVD-Brenner, für den Preis ist auch wahlweise ein IntelCoreDuo oder mehr Arbeitsspeicher oder eben eine Webcam drin.

Der kniff bei den EEEPC's ist meiner Meinung nach, daß sie eben als billiges Surf- und Lifestyle-Brett viele Abnehmer finden. Sub-Notebooks gab es vorher schon (zugegeben, die waren dann oft sehr teuer). Wenn das Subnotebook mit Unterdurchschnittsrechenleistung zum Notebookpreis (mit Unterdurschnittsrechenleistung) zum Renner wird, würde mich das wundern. Aber ich wundere mich gerne ...


Bewertung: 305 Punkte bei 96 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Eee-PC 904 und Eee-PC 1000: die nächste Eee-PC-Generation
Screw-IT-Fix , Samstag, 12. Juli 2008 20:28:51
Ein/Ausklappen

Es ist schon interessant wie die Dinge sich so entwickeln.

Vor 6 Monaten habe ich für 480,00 Euro einen HP 6715s gekauft, außerdem bekam ich auch gleich noch das tolle VISTA dazu (wurde durch Linux mehr als ersetzt). Ich möchte jetzt kein Vergleich zu dem Eee-PC in Puncto Leistung ziehen, die Akku-Laufzeit ist natürlich wesentlich geringer.

Nun stellt sich mir die Frage : Warum soll ich einen EeePC kaufen, nur wegen der Akkulaufzeit ?

Außerdem verstehe ich nicht, wieso die Windows-Version BPF 20,- billiger ist dafür aber eine größere Festplatte (die mehr Strom verbraucht) bekommt.
Da will wohl jemand dem Verbraucher in die Irre führen. Aber vermutlich hat M$ dafür die 80GB Festplatten des EeePC Netbook "gesponsort".

Ich bezweifele das ASUS an den großen Erfolg der ersten EeePC Generation anknüpfen wird denn erstens gibt es mittlerweile zuviele Wettbewerber und zweitens ist der Preis zu hoch.
Ein Netbook sollte nicht teurer sein als € 300,00 sein.

meine 5 Cent
cu Screw-IT-fix


Bewertung: 291 Punkte bei 87 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Eee-PC 904 und Eee-PC 1000: die nächste Eee-PC-Generation
Rene Reichert, Freitag, 11. Juli 2008 19:34:12
Ein/Ausklappen

Also ich persönlich bräuchte ein Netbook mit 1024-Pixel-Horizontal-Display und 2-4 GB SDD für unter 200 Euro. Genau richtig für das perfekte Puppylinux. Das One A110 ist da schon ziemlich nah dran aber leider nur mit 800-Pixel-Display. Mal schauen wie das Dell Netbook wird.

[1] http://www.one.de



Bewertung: 301 Punkte bei 87 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...