Eee-PC 901GO exklusiv mit Linux

Eee-PC 901GO exklusiv mit Linux

Kristian Kißling
27.10.2008

Linux-Nutzer wird es freuen: Wie das Blog Cyberbloc heraus fand, erscheint der Eee-PC 901GO von Asus exklusiv mit Linux. Das besondere an dem winzigen Gerät ist die Unterstützung für UMTS-Karten (HSUPA 3), unabhängig von einem Netzanbieter (kein Netlock). Das Netbook steht bereits in den Listen der Händler, allerdings noch ohne konkreten Liefertermin. Ein Händler geht von zwei bis drei Wochen aus.

An Bord des Mini-Rechners mit dem 9-Zoll-Display (Auflösung 1024x600 Pixel) werkelt ein Atom-N270-Prozessor von Intel (mit 1,6GHz). Das Gerät bringt 1 GByte RAM mit und hat zudem eine 12 GByte Solid State Disk an Bord sowie 4 GByte internen Flash-Speicher. WLAN 802.11b/g ist dabei, Bluetooth fehlt hingegen. Der 6-Zellen-Akku hält laut Aussage des Herstellers bis zu 7 Stunden und das Netbook kostet 400 Euro.

Zur konkreten Linux-Version haben wir keine Information gefunden - vermutlich läuft auf dem GO aber auch das bereits auf anderen Asus-Netbooks zum Einsatz kommende Xandros. Eine Windows-Variante des Rechners ist wohl geplant, soll aber frühestens im nächsten Jahr erscheinen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...