Editor Texmaker in Version 3.2
Mehr Komfort für Latex-Freunde

Editor Texmaker in Version 3.2

22.12.2011
Der Latex-Editor Texmaker liegt in Version 3.2 vor.

Neuerungen hat Hauptentwickler Pascal Brachet dem Editor an vielen Ecken spendiert. So gibt es nun das Feature Blockauswahl, eine "Search in Folders"-Funktion sowie einstellbare Farben beim Syntax-Highlighting. Textteile lassen sich zudem mit französischen oder deutschen Anführungszeichen versehen, die über das Latex-Menü und die Vervollständigung erreichbar sind. Außerdem darf der Anwender die Shortcuts für einige Kommandos ändern.

Das Changelog gibt Auskunft über Änderungen und Bugfixes. Das GPL-lizenzierte Programm ist mit dem Qt-Toolkit programmiert und steht in Versionen für Linux, Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Tip a friend    Druckansicht beenden Bookmark and Share

Kommentare