Lässt sich skripten

Editor RText 1.5.0 mit neuen Features

Editor RText 1.5.0 mit neuen Features

Mathias Huber
12.09.2011
RText, ein freier Editor für Programmierer, ist in Version 1.5.0 mit neuen Features erhältlich.

Die Software lässt sich nun mit geskripteten Makros ausstatten, die der Anwender in Groovy oder Javascript verfassen kann. Daneben bietet die neue Version rudimentäre Vervollständigung für JSP. Ebenfalls neu sind ein Stop-Button für die Konsole und ein "Check for Updates"-Eintrag im Menü.

RText ist in Java programmiert und bietet Syntax-Highlighting für über 20 Sprachen, darunter C, C++, HTML, Java, Javascript, PHP, Ruby und Scala. Daneben bietet die GUI-Anwendung Makro-Aufzeichnung, Drag & Drop, Rechtschreibprüfung, Lesezeichen und Code-Templates.

Weitere Informationen gibt es auf der RText-Homepage. Version 1.5.0 der GPL-Anwendung steht im Quelltext sowie in Binärform für Windows und Linux/Unix zum Download bereit.

Der freie Editor RText lässt sich unter anderem für die Java-Programmierung einsetzen.

Ähnliche Artikel

  • RText in Version 1.0.0
    Der dank Java plattformübergreifend arbeitende Editor RText erreicht die Version 1.0.0. Er kennt zahlreiche Programmiersprachen und beherrscht ansonsten viele der üblichen Features.
  • Software-News
  • Aktuelle Software im Kurztest
    Mit Any-dl steht Ihnen ein komfortables Tool zum Download von Videoclips aus verschiedenen Mediatheken zur Verfügung.Benötigen Sie regelmäßig Statistiken über Änderungen in Patch- oder Textdateien, dann ist Diffstat das Mittel der Wahl.Diodon bietet eine gute Lösung, wenn Sie intensiv mit verschiedenen Zwischenablagen arbeiten und dort gerne mehrere Elemente ablegen möchten.Der leistungsfähige Texteditor RText läuft auf allen gängigen Betriebssystemen und lässt kaum Wünsche offen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...