Echtzeitpatch für Kernel 3.0

Echtzeitpatch für Kernel 3.0

In Arbeit:

Mathias Huber
20.07.2011
Der Kernelentwickler Thomas Gleixner arbeitet an einem Realtime-Patch für den kommenden Linux-Kernel 3.0.

Das hat er auf der Kernel-Mailingliste bekanntgegeben. Das RT-Patch von Gleixner und Kollegen lässt sich auf den Torvaldsschen Vanilla-Kerne anwenden, gelegentlich finden auch Teile des Codes Aufnahme in den Mainline-Kernel. Die letzte Ausgabe des Patch erschien allerdings im Dezember 2010 für Kernel 2.6.33, bei der Arbeit an Version 2.6.38 habe er "zum ersten Mal in der RT-Geschichte aufgegeben", räumt Gleixner ein.

Das aktuelle Patch eignet sich für den jüngsten Kernel-Release-Candidate 3.0-rc7. Für die Architekturen x86 und x86_64 hat er bereits gute Testergebnisse auf der Infrastruktur der Industrievereinigung OSADL gezeigt, die Kernel-Community ist nun aufgefordert, Tests auf weiteren Hardware-Architekturen wie ARM, MIPS und PowerPC durchzuführen.

Details über die Neuerungen enthält die Mail von Thomas Gleixner an die Kernel-Liste. Das Patch gegen Kernel 3.0-rc7 steht auf den Kernel-Servern zum Download als Bzip2-Datei bereit, ein öffentlichen Git-Archiv gibt es dafür derzeit nicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....