Aufmacher News

EVE Online für Linux

Kristian Kißling
12.09.2007

TransGaming, die Firma hinter der kommerziellen Wine-Variante Cedega, will einen Linux-Client für das beliebte Online-Spiel EVE Online entwickeln. Dazu geht die Firma eine Partnerschaft mit CCP Games ein, dem Anbieter des Spiels. Erscheinen soll der Client, den TransGaming parallel auch für Mac entwickelt, laut Pressemitteilung Ende des Jahres.

Bei EVE Online taucht der Spieler als Raumschiffkapitän in eine Online-Galaxie ein. Das Ziel ist, Schätze anzuhäufen und mit anderen Online-Spielern zu interagieren. Die Zeit in der persistenten virtuellen Welt läuft auch weiter, wenn der Spieler nicht vor dem Rechner sitzt. Um am Spiel teilzunehmen, muss der Weltraum-Fan allerdings einen kostenpflichtigen Account anlegen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...