EVE Online für Linux

Aufmacher News

Kristian Kißling
12.09.2007

TransGaming, die Firma hinter der kommerziellen Wine-Variante Cedega, will einen Linux-Client für das beliebte Online-Spiel EVE Online entwickeln. Dazu geht die Firma eine Partnerschaft mit CCP Games ein, dem Anbieter des Spiels. Erscheinen soll der Client, den TransGaming parallel auch für Mac entwickelt, laut Pressemitteilung Ende des Jahres.

Bei EVE Online taucht der Spieler als Raumschiffkapitän in eine Online-Galaxie ein. Das Ziel ist, Schätze anzuhäufen und mit anderen Online-Spielern zu interagieren. Die Zeit in der persistenten virtuellen Welt läuft auch weiter, wenn der Spieler nicht vor dem Rechner sitzt. Um am Spiel teilzunehmen, muss der Weltraum-Fan allerdings einen kostenpflichtigen Account anlegen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...