Aus 11 mach 14

EOL für Fedora 11, Fedora 14 kommt Ende Oktober

EOL für Fedora 11, Fedora 14 kommt Ende Oktober

Marcel Hilzinger
15.06.2010
Das Fedora-Projekt hat die Roadmap für die kommende Version 14 mit dem Codenamen "Laughlin" veröffentlicht und gibt das End of Life (EOL) für Fedora 11 bekannt.

Mit einem ersten Alpha-Release rechnen die Entwickler Mitte August. Einen guten Monat später soll die erste Beta folgen. Laut Roadmap soll die kommende Fedora-Version 14 am 26. Oktober veröffentlicht werden. In der Roadmap sind auch Details zu Entwicklungszielen verlinkt.

Wie bei Fedora üblich, endet der Support einer Version spätestens einen Monat nach dem Release der übernächsten Version. Mit der Veröffentlichung von Fedora 13 Mitte Mai gibt es somit für Fedora 11 ab Freitag, 18. Juni 2010 keine Sicherheitsupdates und Patches mehr.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...