Git-annex-Entwicklung

Durch Crowdfunding finanziert

Durch Crowdfunding finanziert

Mathias Huber
20.06.2012
Der Debian-Entwickler Joey Hess hat die Weiterentwicklung seiner Datei-Hosting-Software Git-annex über einen Kickstarter-Aufruf finanziert.

Auf Kickstarter.com, einer Internetplattform zur Projektfinanzierung, hatte Hess zunächst um bescheidene 3.000 US-Dollar gebeten, um über den Sommer seine Software zu verbessern. Schließlich konnte er rund 24.000 Dollar sammeln, was ihn nach eigener Aussage für ein ganzes Jahr finanziert. "Ich arbeite jetzt für das Internet", scherzt er in seinem Blog.

Der Geldsegen ermöglicht nun weitere Features für Git-Annex, das Dateien per Git verwaltet, ohne den gesamten Dateiinhalt in einem Git-Repository zu speichern. Laut Roadmap möchte der Entwickler die Software vor allem benutzerfreundlicher machen und zu einer offenen Alternative für Cloud-Speicher wie Dropbox.com ausbauen. Auf dem Plan stehen die Reaktion auf Dateiänderungen per Inotify, eine Weboberfläche, vereinfachte Einrichtung sowie ein Android-Client. Seine Fortschritte dokumentiert Joey Hess in seinem Blog, weitere Informationen zur Software gibt es auf der Git-annex-Projektseite.

Ähnliche Artikel

  • Ringtausch
    Mit Git-annex synchronisieren Sie Daten aller Art über mehrere Rechner hinweg. Dabei erleichtert ein Webfrontend die ansonsten komplexe Konfiguration der Repositories.
  • Unterstützung für Open-Source-Projekte
    Wer alleine entwickelt, dem fehlen oft die Mittel für den großen Wurf. Wer aber richtig sucht, der findet auf vielfache Weise Unterstützung und macht so mehr aus dem eigenen Projekt.
  • Hacker stehlen Benutzerdaten bei Kickstarter
    Die beliebte Crowdfunding-Plattform Kickstarter ist einem Hackerangriff zum Opfer gefallen. Wer dort in der Vergangenheit ein (Linux-)Projekt unterstützt hatte, sollte dringend sein Passwort ändern.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...