Git-annex-Entwicklung

Durch Crowdfunding finanziert

Durch Crowdfunding finanziert

Mathias Huber
20.06.2012
Der Debian-Entwickler Joey Hess hat die Weiterentwicklung seiner Datei-Hosting-Software Git-annex über einen Kickstarter-Aufruf finanziert.

Auf Kickstarter.com, einer Internetplattform zur Projektfinanzierung, hatte Hess zunächst um bescheidene 3.000 US-Dollar gebeten, um über den Sommer seine Software zu verbessern. Schließlich konnte er rund 24.000 Dollar sammeln, was ihn nach eigener Aussage für ein ganzes Jahr finanziert. "Ich arbeite jetzt für das Internet", scherzt er in seinem Blog.

Der Geldsegen ermöglicht nun weitere Features für Git-Annex, das Dateien per Git verwaltet, ohne den gesamten Dateiinhalt in einem Git-Repository zu speichern. Laut Roadmap möchte der Entwickler die Software vor allem benutzerfreundlicher machen und zu einer offenen Alternative für Cloud-Speicher wie Dropbox.com ausbauen. Auf dem Plan stehen die Reaktion auf Dateiänderungen per Inotify, eine Weboberfläche, vereinfachte Einrichtung sowie ein Android-Client. Seine Fortschritte dokumentiert Joey Hess in seinem Blog, weitere Informationen zur Software gibt es auf der Git-annex-Projektseite.

Ähnliche Artikel

  • Ringtausch
    Mit Git-annex synchronisieren Sie Daten aller Art über mehrere Rechner hinweg. Dabei erleichtert ein Webfrontend die ansonsten komplexe Konfiguration der Repositories.
  • Unterstützung für Open-Source-Projekte
    Wer alleine entwickelt, dem fehlen oft die Mittel für den großen Wurf. Wer aber richtig sucht, der findet auf vielfache Weise Unterstützung und macht so mehr aus dem eigenen Projekt.
  • Hacker stehlen Benutzerdaten bei Kickstarter
    Die beliebte Crowdfunding-Plattform Kickstarter ist einem Hackerangriff zum Opfer gefallen. Wer dort in der Vergangenheit ein (Linux-)Projekt unterstützt hatte, sollte dringend sein Passwort ändern.

Kommentare

979 Hits
Wertung: 77 Punkte (9 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...