Droidcon 2011 sucht Android-Vorträge

Droidcon 2011 sucht Android-Vorträge

Berlin ruft Androiden

Mathias Huber
26.11.2010
Am 23. und 24. März 2011 findet in Berlin die Droidcon statt, eine Konferenz für Android-Entwickler. Bis zum 28. Januar sammeln die Veranstalter Vortragsvorschläge.

Die Themenbereiche für die Veranstaltung sind Android 3.0 und danach, Android-Marktplätze, Hardware und Gadgets, Geld verdienen mit Mobilanwendungen, Entwicklungswerkzeuge und -Frameworks, Spiele, Business-Anwendungen sowie Security und Datenschutz. Bewerber sollten ihren Beitrag einem der genannten Themen zuordnen. Als Vortragssprachen werden Deutsch und Englisch akzeptiert. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite zum Call for Papers.

Die Droidcon findet 2011 zum dritten Mal statt, die Redaktion berichtete 2010 von der Konferenz. Die Teilnahme kostet 129 Euro. Für Frühbucher steht ein Kontingent von 150 Earlybird-Tickets zu 99 Euro bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...