Ubuntu 8.04.3

Drittes Update für Ubuntu 8.04 LTS

Drittes Update für Ubuntu 8.04 LTS

Marcel Hilzinger
16.07.2009 Mit einer Verspätung von rund zwei Wochen auf den ursprünglichen Fahrplan hat das Ubuntu-Team heute das dritte Maintentance-Update für Ubuntu 8.04 zum Download freigegeben.

Version 8.04.3 enthält rund 80 Updates und bringt für die Architekturen i386 und x86_64 neue Installations-CDs für die Desktop-, Server- und Alternate-Version. Nutzer, die bereits Ubuntu 8.04 einsetzen und sämtliche Updates eingespielt haben, müssen ihr System nicht auf 8.04.3 auffrischen. Die neuen Medien dienen in erster Linie Neuinstallationen.

Zu den wichtigsten Fehlerbereinigungen in der neuen Version gehören folgende Punkte

  • GPT/MBR-Synchronisation bei der Installation auf Intel Macs
  • Anpassung des Powermanagements von hdparm je nach Energiequelle (Batterie/Netzstecker)
  • Suspend-Vorgänge, die länger als 6 Stunden dauern werden nicht automatisch als Fehler gemeldet
  • Abstürze bei grafischen SSH-Zugriffen behoben
  • Webdav über HTTPS ist wieder möglich
  • Verbindungsprobleme mit ICQ behoben
  • Kernel-Oops beim Stoppen des NFS-Servers behoben
  • Open-iscsi-Probleme behoben
  • Endlosschleifen im Zusammenhang mit der Redhat Cluster-Suite behoben
  • Unterstützung für den LSB-Standard 4.0.

Durch einen groben Bug war es zudem möglich, einen Nutzer mit dem Namen einer bestehenden Gruppe anzulegen und dadurch die bestehende Gruppe zu überschreiben. Im Falle von admin würde das die Administration des Systems über sudo verunmöglichen. Diesen Bug haben die Entwickler ebenfalls behoben.

Ubuntu 8.04.3 unterstützt auch zahlreiche neue Hardware. Eine detaillierte Liste sämtlicher Änderungen der Version 8.04.3 findet sich im Ubuntu-Wiki. Der Support für die Desktop-Version von Ubuntu 8.04 läuft noch bis zum April 2011, die Server-Variante beliefert Canonical noch bis 2013 mit Sicherheitspatches.

Zum Download: http://www.ubuntu.com/getubuntu/download

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...