Browser-Entwicklung

Dritte Beta von Firefox 3.1

Dritte Beta von Firefox 3.1

Ulrich Bantle
15.03.2009 Mozilla hat die dritte Betaversion von Firefox 3.1 veröffentlicht. Mehr Stabilität und Verbesserungen in Details sind die Hauptmerkmale.

Firefox 3.1 gilt als nächstes Major-Update des Browsers. Das Rendern der Websites übernimmt übernimmt die Engine Gecko 1.9.1, die laut Mozilla bereits neun Monate Entwicklungszeit hinter sich hat. Beta 3 verbessert den Private Browsing Mode, der dazu dient, ohne bleibende Spuren auf dem Rechner zu surfen.

Überarbeitet haben die Entwickler auch Tracemonkey, einen Compiler für die Mozilla-Javascript-Engine. Unterstützung gibt es für die HTML-5-Elemente für Video und Audio sowie die Geolocation-API des W3C.

Entwickler finden die Dokumentation der Änderungen hier. Release-Notes und Download-Dateien von Firefox 3.1 Beta 3 stehen auf dieser Website bereit.

Auf der Cebit gaben die Mozilla-Entwickler bereits Einblick in die kommende Browserversion. Die fertige Firefox-Release soll es in rund zwei Monaten geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.