Browser-Entwicklung

Dritte Beta von Firefox 3.1

Dritte Beta von Firefox 3.1

Ulrich Bantle
15.03.2009 Mozilla hat die dritte Betaversion von Firefox 3.1 veröffentlicht. Mehr Stabilität und Verbesserungen in Details sind die Hauptmerkmale.

Firefox 3.1 gilt als nächstes Major-Update des Browsers. Das Rendern der Websites übernimmt übernimmt die Engine Gecko 1.9.1, die laut Mozilla bereits neun Monate Entwicklungszeit hinter sich hat. Beta 3 verbessert den Private Browsing Mode, der dazu dient, ohne bleibende Spuren auf dem Rechner zu surfen.

Überarbeitet haben die Entwickler auch Tracemonkey, einen Compiler für die Mozilla-Javascript-Engine. Unterstützung gibt es für die HTML-5-Elemente für Video und Audio sowie die Geolocation-API des W3C.

Entwickler finden die Dokumentation der Änderungen hier. Release-Notes und Download-Dateien von Firefox 3.1 Beta 3 stehen auf dieser Website bereit.

Auf der Cebit gaben die Mozilla-Entwickler bereits Einblick in die kommende Browserversion. Die fertige Firefox-Release soll es in rund zwei Monaten geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...