Dritte Beta von Firefox 3.1

Dritte Beta von Firefox 3.1

Browser-Entwicklung

Ulrich Bantle
15.03.2009 Mozilla hat die dritte Betaversion von Firefox 3.1 veröffentlicht. Mehr Stabilität und Verbesserungen in Details sind die Hauptmerkmale.

Firefox 3.1 gilt als nächstes Major-Update des Browsers. Das Rendern der Websites übernimmt übernimmt die Engine Gecko 1.9.1, die laut Mozilla bereits neun Monate Entwicklungszeit hinter sich hat. Beta 3 verbessert den Private Browsing Mode, der dazu dient, ohne bleibende Spuren auf dem Rechner zu surfen.

Überarbeitet haben die Entwickler auch Tracemonkey, einen Compiler für die Mozilla-Javascript-Engine. Unterstützung gibt es für die HTML-5-Elemente für Video und Audio sowie die Geolocation-API des W3C.

Entwickler finden die Dokumentation der Änderungen hier. Release-Notes und Download-Dateien von Firefox 3.1 Beta 3 stehen auf dieser Website bereit.

Auf der Cebit gaben die Mozilla-Entwickler bereits Einblick in die kommende Browserversion. Die fertige Firefox-Release soll es in rund zwei Monaten geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 1 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...