Draft 0.3 für Open Source Hardware Definition

Draft 0.3 für Open Source Hardware Definition

Offene Hardware

Anika Kehrer
16.07.2010
Die von der OSI-Definition von Open-Source-Software abgeleitete Definition für Open-Source-Hardware (OSHW) ist noch im Entwurfsstadium, macht in der Draft-Version 0.3 aber einen ausgereiften Eindruck.

Mit Version 0.3 liegt ein ausformulierter Vorschlag vor, welchen Kriterien "quelloffene Hardware" genügen müsste. Zu den elf Bedingungen gehören Vorgaben zur Dokumentation (etwa Veröffentlichung der Design-Dateien), zur anliegenden Software (sie muss frei sein oder zumindest als nachvollziehbare Spezifikation vorliegen) und zur verwendeten Lizenz. Die Lizenz, unter der eine "freie Hardware" verteilt wird, darf beispielsweise keine Nutzungsart oder -gruppe ausschließen. Außerdem darf die verwendete Lizenz nicht verlangen, dass die Open-Source-Hardware nur mit anderer Open-Source-Hardware zu verwenden sei: "Die Lizenz darf andere Hardware oder Software nicht einschränken" (Punkt 10).

Die neue Version kommt zu einem günstigen Zeitpunkt, denn Ende September findet in New York erstmals der Open Hardware Summit statt, der teilweise von denselben Protagonisten veranstaltet wird.

Rund 60 Personen waren laut der OSHW-Seite an der derzeitigen Version der Definition beteiligt, darunter mehrere vom MIT (Massachusetts Institute of Technoloy), von Creative Commons, von Hackerspaces wie dem brasilianischen Hackeneering oder von Projekten wie Arduino und Firmen wie Makerbot Industries.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...