Offene Hardware

Draft 0.3 für Open Source Hardware Definition

Draft 0.3 für Open Source Hardware Definition

Anika Kehrer
16.07.2010
Die von der OSI-Definition von Open-Source-Software abgeleitete Definition für Open-Source-Hardware (OSHW) ist noch im Entwurfsstadium, macht in der Draft-Version 0.3 aber einen ausgereiften Eindruck.

Mit Version 0.3 liegt ein ausformulierter Vorschlag vor, welchen Kriterien "quelloffene Hardware" genügen müsste. Zu den elf Bedingungen gehören Vorgaben zur Dokumentation (etwa Veröffentlichung der Design-Dateien), zur anliegenden Software (sie muss frei sein oder zumindest als nachvollziehbare Spezifikation vorliegen) und zur verwendeten Lizenz. Die Lizenz, unter der eine "freie Hardware" verteilt wird, darf beispielsweise keine Nutzungsart oder -gruppe ausschließen. Außerdem darf die verwendete Lizenz nicht verlangen, dass die Open-Source-Hardware nur mit anderer Open-Source-Hardware zu verwenden sei: "Die Lizenz darf andere Hardware oder Software nicht einschränken" (Punkt 10).

Die neue Version kommt zu einem günstigen Zeitpunkt, denn Ende September findet in New York erstmals der Open Hardware Summit statt, der teilweise von denselben Protagonisten veranstaltet wird.

Rund 60 Personen waren laut der OSHW-Seite an der derzeitigen Version der Definition beteiligt, darunter mehrere vom MIT (Massachusetts Institute of Technoloy), von Creative Commons, von Hackerspaces wie dem brasilianischen Hackeneering oder von Projekten wie Arduino und Firmen wie Makerbot Industries.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1160 Hits
Wertung: 130 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...