Kinder-Linux

Doudou-Linux in Version 2.1 erhältlich

Doudou-Linux in Version 2.1 erhältlich

Kristian Kißling
06.12.2013
Doudou-Linux ist eine Debian-basierte Distribution für Kinder, Version 2.1 bringt einige neue Features mit.

Bevor sie die neuen Features vorstellen, verweisen die Macher in ihrer Ankündigung der neuen Version erstmal auf Veränderungen im Projekt. So gibt es nun einen Shop, den die Non-Profit-Organisation Doudou-Linux betreibt und der die Finanzierung des Projekts unterstützt. Zudem liefere Écodair, ein französischer Computeranbieter, einige Geräte mit vorinstalliertem Doudou-Linux aus.

Zu den technischen Änderungen der aktuellen Release - die erste nach Veröffentlichung von Version 2.0 - gehören der Support für Ad-hoc-Netzwerke: Doudou-Linux lässt sich als Hotspot für andere Rechner betreiben. Daneben wurden die Druckertreiber von Openprinting.org aktualisiert. Eine neue Monitoring-Anwendung erlaubt es, die Computernutzung der jungen Anwender zu kontrollieren, wobei es nicht um die Inhalte, sondern die Nutzungsdauer geht. Die Anwendung zeigt grafisch an, wie viele Stunden die Kleinen pro Tag am Computer verbringen. Nicht zuletzt erklärt eine neue Anwendung, wie sich das Projekt unterstützen lässt und wurden einige Übersetzungen aktualisiert.

Wer die Distribution herunterladen möchte, schaut am besten im Downloadbereich der Webseite nach. Das DVD-Image ist etwa 1 GByte groß.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1696 Hits
Wertung: 121 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...