Die zweite Alpha von Ubuntu 11.10

Die zweite Alpha von Ubuntu 11.10

Früher Vogel

Kristian Kißling
08.07.2011 Ubuntu 11.10 entwickelt sich. Die zweite Alpha steht seit gestern auf den Servern zum Download bereit. Thunderbird kommt dabei erstmals als Standard-E-Mail-Lösung zum Einsatz. Auch erste Komponenten von Gnome 3.1 sind mit von der Partie.

Einmal mehr kündigt Canonicals Kate Stewart auf der Devel-Announce-Mailingliste eine Testversion von Ubuntu an. Gestern erschien die zweite Alpha von Oneiric Ocelot, auch bekannt als Ubuntu 11.10. Mitte Oktober soll die neue Version offiziell erscheinen, einige Neuerungen stecken aber bereits in der Alpha 2.

Wer wissen will, wie es um die Alpha-Version steht, findet Details zu vorhandenen Fehlern und Problemen im Test-Report von Ubuntus Team für Qualitätssicherung. Mehr Details zu den mitgelieferten Features verraten indes die Release Notes. Neu an Bord sind Firefox und Thunderbird in der Version 5 sowie der Kernel 3.0. Thunderbird wurde nicht nur aktualisiert, sondern löst auf der CD - zumindest aktuell - auch Evolution ab. Einige Teile von Gnome wurden bereits auf Version 3.1 aktualisiert.

Die neue integrierte Backup-Lösung Déjà Dup ist ebenso Teil der Alpha 2 wie der Log-in-Manager Lightdm, der GDM ablöst. Auch interessant: Dateien die der Anwender "joe" erzeugt, sind nun auch automatisch für die Gruppe "joe" überschreibbar -- die Standarddateimasken wurden von 022 auf 002 geändert. Die für ARM-Rechner bereitgestellten OMAP3-ISOs funktionieren noch nicht, das soll sich aber bald ändern. Von Kubuntu gibt es hingegen keine Images für die zweite Alpha. Harald Sitter nennt als Grund diefortlaufende Integrationsarbeit an KDE 4.6.90.

Wer die Alpha-Versionen testen will, sollte das keinesfalls auf Produktivsystemen tun:
http://cdimage.ubuntu.com/releases/oneiric/alpha-2/ (Ubuntu und Ubuntu Server)
http://uec-images.ubuntu.com/releases/oneiric/alpha-2/ (Ubuntu Cloud Server)
http://cdimage.ubuntu.com/xubuntu/releases/oneiric/alpha-2/ (Xubuntu)
http://cdimage.ubuntu.com/edubuntu/releases/oneiric/alpha-2/ (Edubuntu DVD)

Ähnliche Artikel

  • Alpha 3 von Ubuntu 11.10 ("Oneiric Ocelot")
    Allmählich nimmt Ubuntu 11.10 Gestalt an: Gestern wurde die dritte Alpha-Version auf der Ubuntu Announce Mailingliste angekündigt.

  • Erste Alpha von Ubuntu 11.10
    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Schon gibt es eine erste Alpha von Ubuntu 11.10 die bereits die wesentlichen Gnome-3-Bibliotheken enthält.
  • Ubuntu 11.10 Beta 2
    Ubuntu 11.10 Beta 2 ist da und bringt einige Änderungen mit, insbesondere im Server-Bereich. Dazu gehören Orchestra, Juju und die Wiedereinführung von Xen.
  • Oneiric Ocelot

    Pünktlich zum geplanten Termin haben die Entwickler die inzwischen 15. Ubuntu-Ausgabe mit dem Codenamen Oneiric Ocelot fertig gestellt.
  • Erste Beta von Ubuntu 11.10
    Die erste Betaversion von Ubuntu 11.10 erlaubt es unter anderem, 32-Bit-Pakete auf 64-Bit-Systemen zu installieren. Thunderbird und Déjà Dup sind neu dabei. Änderungen gibt es zudem für die DVD-Variante.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....