Ruby on Rails lernen

Die Rails Girls München laden ein

Die Rails Girls München laden ein

Mathias Huber
25.10.2013
Die Rails Girls München laden am 29. und 30 November interessierte Frauen ein, Ruby on Rails und das Programmieren kennen zu lernen. Referenten und Coaches suchen sie auch noch.

Am Freitagabend, 29. November geht es im Zentrum Münchens los mit einer Installationsparty. Im Workshop am Samstag lernen die Teilnehmerinnen dann unter kundiger persönlicher Anleitung, eine erste Website mit Ruby on Rails zu gestalten. Daneben gibt es Vorträge zu Programmierung und Webentwicklung sowie die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Die Teilnahme ist kostenlos und steht auch Männern offen, wenn sie eine weibliche Teilnehmerin begleiten. Weitere Informationen und ein Anmeldeformluar (bos 15. November) gibt es unter http://railsgirls.com/munich2013.

Die Veranstalter suchen noch Ruby- und Rails-Kundige, die Gruppen von bis zu fünf Teilnehmerinnen ehrenamtlich betreuen. Auch kurze Vorträge sind erwünscht. Die Rämlichkeiten stellt bereits ein Sponsor bereit, für Getränke und weitere Kosten sind noch Förderer gesucht. Kontakt gibt es ebenfalls über die Veranstaltungsseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...