Home / Nachrichten / Die Jungen Piraten veranstalten ein Hackfest für Kinder

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Logo des Kinder Hack fest
Logo des Kinder Hack fest
Jugend hackt am 7-8.9.

Die Jungen Piraten veranstalten ein Hackfest für Kinder

26.07.2013 Kinder an die Shell! Vom 7. bis 8. September findet in Berlin der Programmierwettbewerb Jugend Hackt statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.

Heute komme ich zu erwachsenen Menschen die behaupten, es wäre zu schwierig eine GNU/Linux Distribution zu installieren. Wenn sich ein Kind dafür interessiert, kann es eine GNU/Linux Distribution mit 10 Jahren selbstständig installieren. Ich habe das Live ausprobiert. Wenn dann die Neugierde geweckt ist, ist es aber schwierig für die "Normal-Anwender-Eltern" ihren Kindern weiter zu helfen. Hier setzt die Open Souce Community an. In meinem Wohnort Berlin kenne ich nur einen "Hackerspace" für Kinder.

Im September wird sich das ändern, und je nach Resonanz soll dieser Event auch landesweit durchgeführt werden. Am 7-8.9. findet in Berlin Jugend Hackt statt. An diesem Wettbewerb können Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos teilnehmen. Für eine kostenlose Übernachtung ist gesorgt, auch Reisekosten können erstattet werden.

Das Ziel beschreibt das Projekt selbst kurz und bündig auf seiner Homepage: "Jugend hackt ist ein zweitägiges Camp für junge Haecksen und Hacker, für die HTML, CSS, Python und Co. keine langweiligen Abkürzungen, sondern wichtiger Bestandteil ihrer Freizeitbeschäftigung sind."

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare
Ich glaube, es hackt!
Ekkehard (unangemeldet), Freitag, 26. Juli 2013 13:12:28
Ein/Ausklappen

Gehts noch, die Pänz müssen lernen, wie man einen Server angreift und das Giro des Nachbarn abräumt. oder die Oma bescheisst, ohne dass dies merkt.
Erdbeeren malen mit einem Malprogramm, son quatsch :D


Bewertung: Noch keine Bewertung abgegeben!
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

888 Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zum Autor

Michael a/k/a majestyx

Michael (Majestyx) Kappes

Inhaber einer kleinen IT Firma, arbeitet seit über 10 Jahren mit Freier Software.
(http://glx-consult.com)

Aktives Mitglied der FSFE Berlin (Fellow)
(http://blogs.fsfe.org/majestyx/)

Die meisten Wege legt er zu Fuß, per Rad oder Öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Sein Interesse gilt ins besonders der gegenseitigen Beeinflussung von Sozialen und gesellschaftspolitischen Bereichen auf und von Freier Software.

Zum Blog von Michael (Majestyx) Kappes →


Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...