Java 8 kommt später

Die Auslieferung der nächsten Java-Version verzögert sich

Die Auslieferung der nächsten Java-Version verzögert sich

Tim Schürmann
19.04.2013
Ursprünglich sollte die kommende Java-Version 8 im September erscheinen. Der Vorschlag von Java-Entwickler Mark Reinhold, den Veröffentlichungstermin auf Anfang 2014 zu verschieben, wurde mittlerweile in den offiziellen Zeitplan übernommen.

Die Verzögerung begründet Reinhold in einem Blog-Beitrag. Demnach wären die Entwickler in der letzten Zeit mit dem Schließen von Sicherheitslücken in den aktuellen Java-Versionen beschäftigt gewesen wären, was sie wiederum von der Arbeit an Java 8 abgehalten hätte. Als neuer Release-Termin ist derzeit der 18. März 2014 anvisiert.

Aktuell hat die Entwicklung von Java 8 den Meilenstein 6 erreicht. In ihr ist die Unterstützung von Lambda-Ausdrücken allerdings noch nicht komplett enthalten. Die komplette Implementierung soll erst mit dem nächsten Meilenstein M7 abgeschlossen sein. Die Integration von Lamdba-Ausdrücken ist laut Reinhold eines der wichtigsten Features von Java 8. Das Project Jigsaw, das ein Modul-System einführen soll, kommt aber wohl trotz des verlängerten Zeitplans erst mit Java 9.

Ähnliche Artikel

  • Kostenloses Openbook

    Galileo-Computing setzt die Tradition fort, das besonders für Einsteiger, Umsteiger und Studenten geeignete Fachbuch "Java ist auch eine Insel" neben der kostenpflichtigen gedruckten Ausgabe als Openbook kostenlos als HTML-Version zum Download anzubieten.
  • Proprietäre Java-Pakete fallen weg
    In seinem Blog spricht der Sun-Java-Paketierer über die Gründe für den Wegfall der proprietären Java-Pakete und welche Probleme dieser womöglich verursacht.
  • Red Hat pflegt OpenJDK 6

    Gleichzeitig verlängert das Unternehmen den Support für die Java-Version 6. Oracle hat hingegen die Entwicklung an seinem Java-6-SDK weitestgehend eingestellt, Wartungen gibt es dort nur noch gegen Bezahlung.
  • Java-Probleme mit Eclipse und Aptana
  • PDF Presenter für Vorträge nutzen
    Wer Vorträge mit Notebook und Beamer hält, sollte einen Blick auf den PDF Presenter werfen: Das Tool bietet nützliche Komfortfunktionen für die Anzeige von PDF-Präsentationen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...