Java 8 kommt später

Die Auslieferung der nächsten Java-Version verzögert sich

Die Auslieferung der nächsten Java-Version verzögert sich

Tim Schürmann
19.04.2013
Ursprünglich sollte die kommende Java-Version 8 im September erscheinen. Der Vorschlag von Java-Entwickler Mark Reinhold, den Veröffentlichungstermin auf Anfang 2014 zu verschieben, wurde mittlerweile in den offiziellen Zeitplan übernommen.

Die Verzögerung begründet Reinhold in einem Blog-Beitrag. Demnach wären die Entwickler in der letzten Zeit mit dem Schließen von Sicherheitslücken in den aktuellen Java-Versionen beschäftigt gewesen wären, was sie wiederum von der Arbeit an Java 8 abgehalten hätte. Als neuer Release-Termin ist derzeit der 18. März 2014 anvisiert.

Aktuell hat die Entwicklung von Java 8 den Meilenstein 6 erreicht. In ihr ist die Unterstützung von Lambda-Ausdrücken allerdings noch nicht komplett enthalten. Die komplette Implementierung soll erst mit dem nächsten Meilenstein M7 abgeschlossen sein. Die Integration von Lamdba-Ausdrücken ist laut Reinhold eines der wichtigsten Features von Java 8. Das Project Jigsaw, das ein Modul-System einführen soll, kommt aber wohl trotz des verlängerten Zeitplans erst mit Java 9.

Ähnliche Artikel

  • Kostenloses Openbook

    Galileo-Computing setzt die Tradition fort, das besonders für Einsteiger, Umsteiger und Studenten geeignete Fachbuch "Java ist auch eine Insel" neben der kostenpflichtigen gedruckten Ausgabe als Openbook kostenlos als HTML-Version zum Download anzubieten.
  • Proprietäre Java-Pakete fallen weg
    In seinem Blog spricht der Sun-Java-Paketierer über die Gründe für den Wegfall der proprietären Java-Pakete und welche Probleme dieser womöglich verursacht.
  • Red Hat pflegt OpenJDK 6

    Gleichzeitig verlängert das Unternehmen den Support für die Java-Version 6. Oracle hat hingegen die Entwicklung an seinem Java-6-SDK weitestgehend eingestellt, Wartungen gibt es dort nur noch gegen Bezahlung.
  • Java-Probleme mit Eclipse und Aptana
  • PDF Presenter für Vorträge nutzen
    Wer Vorträge mit Notebook und Beamer hält, sollte einen Blick auf den PDF Presenter werfen: Das Tool bietet nützliche Komfortfunktionen für die Anzeige von PDF-Präsentationen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...