Java 8 kommt später

Die Auslieferung der nächsten Java-Version verzögert sich

Die Auslieferung der nächsten Java-Version verzögert sich

Tim Schürmann
19.04.2013
Ursprünglich sollte die kommende Java-Version 8 im September erscheinen. Der Vorschlag von Java-Entwickler Mark Reinhold, den Veröffentlichungstermin auf Anfang 2014 zu verschieben, wurde mittlerweile in den offiziellen Zeitplan übernommen.

Die Verzögerung begründet Reinhold in einem Blog-Beitrag. Demnach wären die Entwickler in der letzten Zeit mit dem Schließen von Sicherheitslücken in den aktuellen Java-Versionen beschäftigt gewesen wären, was sie wiederum von der Arbeit an Java 8 abgehalten hätte. Als neuer Release-Termin ist derzeit der 18. März 2014 anvisiert.

Aktuell hat die Entwicklung von Java 8 den Meilenstein 6 erreicht. In ihr ist die Unterstützung von Lambda-Ausdrücken allerdings noch nicht komplett enthalten. Die komplette Implementierung soll erst mit dem nächsten Meilenstein M7 abgeschlossen sein. Die Integration von Lamdba-Ausdrücken ist laut Reinhold eines der wichtigsten Features von Java 8. Das Project Jigsaw, das ein Modul-System einführen soll, kommt aber wohl trotz des verlängerten Zeitplans erst mit Java 9.

Related content

  • Kostenloses Openbook

    Galileo-Computing setzt die Tradition fort, das besonders für Einsteiger, Umsteiger und Studenten geeignete Fachbuch "Java ist auch eine Insel" neben der kostenpflichtigen gedruckten Ausgabe als Openbook kostenlos als HTML-Version zum Download anzubieten.
  • Proprietäre Java-Pakete fallen weg
    In seinem Blog spricht der Sun-Java-Paketierer über die Gründe für den Wegfall der proprietären Java-Pakete und welche Probleme dieser womöglich verursacht.
  • Red Hat pflegt OpenJDK 6

    Gleichzeitig verlängert das Unternehmen den Support für die Java-Version 6. Oracle hat hingegen die Entwicklung an seinem Java-6-SDK weitestgehend eingestellt, Wartungen gibt es dort nur noch gegen Bezahlung.
  • Java-Probleme mit Eclipse und Aptana
  • PDF Presenter für Vorträge nutzen
    Wer Vorträge mit Notebook und Beamer hält, sollte einen Blick auf den PDF Presenter werfen: Das Tool bietet nützliche Komfortfunktionen für die Anzeige von PDF-Präsentationen.

Kommentare

795 Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...