Die Arbeiten an der Portierung der Finanzverwaltung KMyMoney auf KDE Frameworks 5 haben begonnen

Die Arbeiten an der Portierung der Finanzverwaltung KMyMoney auf KDE Frameworks 5 haben begonnen

Entwickler portieren KMyMoney auf KF5

Andreas Bohle
03.07.2014 Die Finanzverwaltung KMyMoney wird weiterentwickelt, um sie an KDE Frameworks 5 anzupassen. Die ersten Teile sind schon fertig, aber die Entwickler bitten um Mithilfe am Charts-Modul.

Alvaro Soliverez schreibt in seinem Blog über die ersten Schritt zum Port der Finanzverwaltung KMyMoney auf KDE Frameworks 5. Die Screenshots auf der Website zeigen, wie die Software künftig aussehen könnte. Soliverez spricht noch von einigen Baustellen, zu denen unter anderem das Modul für die Charts, also die Diagramme zum Veranschaulichen der Geldflüsse, zählt. Hier bitten die Entwickler um Mithilfe, erhoffen sich aber zugleich auch Informationen aus dem Modul von Calligra, das auf die gleichen Techniken aufsetzt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...