München möchte Debconf

Deutschland bewirbt sich mit München für die Debian-Konferenz 2011

Deutschland bewirbt sich mit München für die Debian-Konferenz 2011

Marcel Hilzinger
28.09.2009 Ein Team von deutschen Debian-Fans und -Entwicklern möchte die jährlich stattfindende Debian-Entwicklerkonferenz Debconf im übernächsten Jahr nach München bringen.

Noch gibt es keine offizielle Bewerbung (Bid), aber wie Florian Schießl in seinem Blog berichtet, hat sich das Organisationsteam hinter dem deutschen Debconf-Projekt nun für München als Austragungsort entschieden, knapp vor Berlin. Das Team hat nun noch bis Dezember Zeit, seine Kandidatur einzureichen. Wer bei der Organisation mithelfen möchte, kann sich auf einer Mailingliste eintragen.

Neben Deutschland planen zurzeit Bosnien und Thailand sich als Austragungsort für die übernächste Debconf zu bewerben. 2010 findet die Debconf in New York statt. Spätestens dann werden wir auch wissen, wer die Konferenz 2011 tatsächlich abhalten wird.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Thailand?
Ferdinand Thommes, Montag, 28. September 2009 15:23:55
Ein/Ausklappen

Ich war im Berlin-Team und unsere Bewerbung hat leider sehr knapp verloren :(
Gratulation auch an dieser Stelle nach München.

Warum Thailand da noch drinsteht ist mir vollkommen unklar, den auf meinem globus liegt es ein wenig ausserhalb Europas.

Aber mit Bosnien hat Deutschland einen harten Gegner, es ist ihre 2. Bewerbung und sie haben gute Vorarbeit gemacht.



Bewertung: 162 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...