München möchte Debconf

Deutschland bewirbt sich mit München für die Debian-Konferenz 2011

Deutschland bewirbt sich mit München für die Debian-Konferenz 2011

Marcel Hilzinger
28.09.2009 Ein Team von deutschen Debian-Fans und -Entwicklern möchte die jährlich stattfindende Debian-Entwicklerkonferenz Debconf im übernächsten Jahr nach München bringen.

Noch gibt es keine offizielle Bewerbung (Bid), aber wie Florian Schießl in seinem Blog berichtet, hat sich das Organisationsteam hinter dem deutschen Debconf-Projekt nun für München als Austragungsort entschieden, knapp vor Berlin. Das Team hat nun noch bis Dezember Zeit, seine Kandidatur einzureichen. Wer bei der Organisation mithelfen möchte, kann sich auf einer Mailingliste eintragen.

Neben Deutschland planen zurzeit Bosnien und Thailand sich als Austragungsort für die übernächste Debconf zu bewerben. 2010 findet die Debconf in New York statt. Spätestens dann werden wir auch wissen, wer die Konferenz 2011 tatsächlich abhalten wird.

Related content

Kommentare
Thailand?
Ferdinand Thommes, Montag, 28. September 2009 15:23:55
Ein/Ausklappen

Ich war im Berlin-Team und unsere Bewerbung hat leider sehr knapp verloren :(
Gratulation auch an dieser Stelle nach München.

Warum Thailand da noch drinsteht ist mir vollkommen unklar, den auf meinem globus liegt es ein wenig ausserhalb Europas.

Aber mit Bosnien hat Deutschland einen harten Gegner, es ist ihre 2. Bewerbung und sie haben gute Vorarbeit gemacht.



Bewertung: 168 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

1367 Hits
Wertung: 168 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...