Aufmacher News

Deutsche Mandriva-Community-Webseite auf einer Live-CD

olaf neupert
25.12.2005

Pünktlich zum Weihnachtsfest gibt MandrivaUser [1] ihre erste MUDLiveCD heraus. Die auf Mandriva Linux 2006 basierende Live-CD enthält neben üblichen Anwendungen einen kompletten Abzug der Webseite MandrivaUser.de. Enthalten sind neben Artikeln, einer FAQ-Liste mit über 300 Antworten zu den häufigsten Fragen sowie vielen Newsmeldungen auch das komplette Forum mit über 100.000 Beiträgen der letzten zwei Jahre. Durch die Verwendung des UnionFS-Dateisystems ist die CD besonders flexibel einsetzbar. Sie erlaubt unter anderem auch einen nahtlosen Übergang auf die Online-Website des Projektes. Die Anwendungen der CD stehen unter der GPL, die Inhalte unter der GFDL. Eine Aktualisierung ist in sechs Monaten geplant.

Wie die Macher der Seite bekannt gaben, steht zudem ab sofort die dritte Ausgabe des Mandriva-Magazins allen Interessenten zum Download bereit. Die Highlights der Ausgabe: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Fluxbox, ein Artikel über Gewährleistungsausschluss bei Ebay sowie ein Artikel von Joachim Jakobs der Free Software Foundation Europe. Das Magazin ist als PDF-Datei verfügbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...