Aufmacher News

Deutsche Mandriva-Community-Webseite auf einer Live-CD

olaf neupert
25.12.2005

Pünktlich zum Weihnachtsfest gibt MandrivaUser [1] ihre erste MUDLiveCD heraus. Die auf Mandriva Linux 2006 basierende Live-CD enthält neben üblichen Anwendungen einen kompletten Abzug der Webseite MandrivaUser.de. Enthalten sind neben Artikeln, einer FAQ-Liste mit über 300 Antworten zu den häufigsten Fragen sowie vielen Newsmeldungen auch das komplette Forum mit über 100.000 Beiträgen der letzten zwei Jahre. Durch die Verwendung des UnionFS-Dateisystems ist die CD besonders flexibel einsetzbar. Sie erlaubt unter anderem auch einen nahtlosen Übergang auf die Online-Website des Projektes. Die Anwendungen der CD stehen unter der GPL, die Inhalte unter der GFDL. Eine Aktualisierung ist in sechs Monaten geplant.

Wie die Macher der Seite bekannt gaben, steht zudem ab sofort die dritte Ausgabe des Mandriva-Magazins allen Interessenten zum Download bereit. Die Highlights der Ausgabe: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Fluxbox, ein Artikel über Gewährleistungsausschluss bei Ebay sowie ein Artikel von Joachim Jakobs der Free Software Foundation Europe. Das Magazin ist als PDF-Datei verfügbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...