Happy Birthday!

Debian wird 17

Debian wird 17

Ulrich Bantle
16.08.2010
Am 16. August 1993 hat Ian Murdock das Debian-Projekt gegründet.

Grund genug, mit der freien Linux-Distribution den 17. Geburtstag zu feiern: Mit der Website Debian Appreciation Day haben einige Entwickler für die weltweite Nutzerschaft die Möglichkeit geschaffen, ihren Dank auszudrücken. Dies kann durch eine Botschaft an Paketmaintainer oder einzelne Teams geschehen, oder auch durch die eigene Beteiligung, sei es durch die Empfehlung der Linux-Distribution, Bugreporting, Übersetzungsarbeit oder auch durch Geld- und Sachspenden.

Hier geht es zur Geburtstagsmail auf der Debian-Announce-Mailingliste.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Am 16. August 1993 hat Ian Murdock das Debian-Projekt gegründet.
Ferdinand Thommes, Montag, 16. August 2010 21:29:09
Ein/Ausklappen

und zwar hiermit:
http://groups.google.com/gr...velopment/msg/a32d4e2ef3bcdcc6


Bewertung: 168 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 0 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt