Happy Birthday!

Debian wird 17

Debian wird 17

Ulrich Bantle
16.08.2010
Am 16. August 1993 hat Ian Murdock das Debian-Projekt gegründet.

Grund genug, mit der freien Linux-Distribution den 17. Geburtstag zu feiern: Mit der Website Debian Appreciation Day haben einige Entwickler für die weltweite Nutzerschaft die Möglichkeit geschaffen, ihren Dank auszudrücken. Dies kann durch eine Botschaft an Paketmaintainer oder einzelne Teams geschehen, oder auch durch die eigene Beteiligung, sei es durch die Empfehlung der Linux-Distribution, Bugreporting, Übersetzungsarbeit oder auch durch Geld- und Sachspenden.

Hier geht es zur Geburtstagsmail auf der Debian-Announce-Mailingliste.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Am 16. August 1993 hat Ian Murdock das Debian-Projekt gegründet.
Ferdinand Thommes, Montag, 16. August 2010 21:29:09
Ein/Ausklappen

und zwar hiermit:
http://groups.google.com/gr...velopment/msg/a32d4e2ef3bcdcc6


Bewertung: 179 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...