Kommerz erwünscht

Debian öffnet seine Handelsmarke für kommerzielle Nutzung

Debian öffnet seine Handelsmarke für kommerzielle Nutzung

Kristian Kißling
05.03.2013
Debian darf laut seiner neuen Marken-Lizensierungs-Richtlinie nun auch im kommerziellen Zusammenhang verwendet werden - wenn auch nicht in allen Fällen.

Unterstützt von den Organisationen SPI (Software in the Public Interest) und SFLC (Software Freedom Law Center) hat das Debian-Projekt seine Richtlinien zur Markennutzung so gestaltet, dass eine kommerzielle Nutzung möglich ist. Zugleich achtet die neue Richtlinie darauf, das Markenzeichen nicht missbräuchlich zu verwenden.

So ist zum Beispiel ohne vorherige Erlaubnis eine kommerzielle Verwendung in Werbeartikeln erlaubt. In diesem Fall ermuntert das Projekt die Verkäufer allerdings dazu, einen Teil der Einnahmen an das Debian-Projekt zu spenden und diesen Anteil anzugeben. Der Einsatz des Markenzeichens auf "fehlleitende und falsche Weise" und eine "nicht wahrheitsgemäße Werbung" sind hingegen untersagt.

"Wir alle wollen bekannte Projektnamen in der Werbung für freie Software sehen, aber wir können es nicht riskieren, dass die Benutzer mit ihrer Hilfe dazu verleitet werden, proprietäre Spyware herunterzuladen.", gibt Debians Projektleiter Stefano Zacchiroli zu bedenken. Das Projekt ermuntert seine Nutzer und Fans nun dazu, Wheezy-Werbeartikel herzustellen und gibt auch gleich einen Link zum Artwork an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...