Debian lässt Squeeze auf Lenny folgen

Debian lässt Squeeze auf Lenny folgen

Ulrich Bantle
02.09.2008

Kurz vor der geplanten Veröffentlichung der nächsten Debian-Distribution namens Lenny hat das Projekt den Namen des Nachfolgers bekannt gegeben.

Erneut kommt mit Squeeze eine Figur aus dem Animationsfilm Toy Story zum Zug. Das Debian-Projekt folgt damit einer mehrjährigen Tradition.

Für das noch im September erwartete Lenny alias Debian 5.0 gibt Release-Manager Luk Claes einen einigermaßen zuversichtlichen Ausblick. Er fordert die Community zum Testen auf und empfiehlt, insbesondere das Upgrade von Etch auf Lenny zu prüfen.

Vom Installer-Team sei demnächst der erste und wohl auch einzige Release Candidate zu erwarten. Kritische Fehler sollen am kommenden Wochenende bei Bug-Squashing-Partys möglichst in großer Zahl beseitigt werden, hofft Claes. Unter "#debian-bugs" auf dem IRC-Server des Projekts (irc.debian.org) findet dazu die Koordination statt.

Ähnliche Artikel

  • Letzte Tests für Debian 6 alias Squeeze

    Das Debian-Projekt sucht Tester für die kommende Release der freien Linux-Distribution. Debian 6 sei kurz vor der Vollendung, kann das Projekt melden.
  • End of Life für Debian 5.0

    Das Debian-Projekt gibt bekannt, dass die Versorgung mit Sicherheitsupdates für Debian 5.0 alias Lenny beendet ist.
  • Bugfixes und mehr Sicherheit für Debian Lenny

    Das Debian Projekt hat ein Update für Debian 5.0 bereitgestellt. Die unter dem Codenamen Lenny bekannte freie Linux-Distribution bringt Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates mit.
  • Debian 5.0.10

    Nachdem bereits im Februar der Support für Debian 5.0 endete, gibt es mit Debian 5.0.10 nun ein letztes Update.
  • Debian 6.0.3

    Fehlerkorrekturen, Sicherheitspatches und die Beseitigung einiger ernsterer Probleme sind der Daseinszweck des dritten Updates für das stabile Debian 6.0 alias Squeeze.

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...