Debian integriert OpenVZ

Debian integriert OpenVZ

Ulrich Bantle
04.08.2006

Nach der Aufnahme in den Distributionen Mandriva, Gentoo Linux und ALT Linux Sisyphus kann das OpenVZ-Projekt verkünden, dass die gleichnamige Server-Virtualisierungslösung OpenVZ nun auch in Debian integriert wird - und dort als Bestandteil des Debian-Entwicklungszweiges "sid".
Um den Debian Free Software Guidelines (DFSG) zu genügen, musste OpenVZ die Lizenzbestimmungen für die unter der GPL stehenden User-Level-Utilities anpassen. Laut Mitteilung des Projekts ist die OpenVZ-Software nun zugleich konform zur LSB (Linux Standard Base) und zum FHS (File Hierarchy Standard).

Für Kir Kolyshkin, Manager des OpenVZ-Projektes, ist die Integration bei Debian ein wichtiger Schritt in Richtung Fernziel: Die Aufnahme in den Linux-Kernel.
Die Server-Virtualisierungslösung ermöglicht auf einem physikalischen server die Einrichtung mehrerer Virtual Environments (VE), jede VE lässt sich dabei wie ein selbständiger Server ansprechen.

Zu Installation und Hilfestellung hat das OpenVZ-Projekt ein Wiki eingerichtet. Dokumentationen und eine Wissensdatenbank mit Tipps sind dort zu finden. Den Download von Debian mit integrierter OpenVZ-Software gibt es unter dieser Adresse. Mittels vorkonfigurierte Debian-Templates sollen sich die virtuellen Server einfach und schnell einrichten lassen. Das Open-Source-Projekt OpenVZ dient dem Unternehmen SWsoft als technologische Grundlage für die Virtualisierungslösung Virtuozzo.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...