Debian beliebteste Server-Distribution, Ubuntu holt auf

Debian beliebteste Server-Distribution, Ubuntu holt auf

Beliebteste Kellner

Tim Schürmann
25.10.2013 Laut einer Statistik von W3 Techs ist Debian derzeit die beliebteste Server-Distribution mit einem Marktanteil von etwa 33 Prozent. Stark aufgeholt hat Ubuntu mit einem Anteil von 26 Prozent.

Verlierer sind CentOS und Red Hat, die in den letzten Monaten auf ungefähr 26 und 8 Prozent gefallen sind. Anfang 2010 sah das Bild noch genau umgekehrt aus: Damals dominierten Red Hat und CentOS den Linux-Server-Markt mit über 50 Prozent Marktanteil, wohingegen Debian und Ubuntu nur auf ca. 37 Prozent kamen.

W3 Techs hat sich auch angesehen, welche Webtechnologien auf den jeweiligen Distributionen am häufigsten laufen. Demnach liefert CentOS vorwiegend Java- und Perl-basierte Seiten aus, während auf Debian-Servern in der Regel PHP- und Python-Skripte werkeln. Ubuntu wiederum muss mit Ruby und JavaScript arbeiten.

Laut W3 Techs läuft Debian vor allem auf Servern in Europa, CentOS ist hingegen im asiatischen Raum weit verbreitet, während Südafrika, Südamerika und Nordeuropa bevorzugt zu Ubuntu greifen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....