Debian Wine 5.0.2 erschienen

Ein freier Tropfen
Ein freier Tropfen

Freier Tropfen

Ferdinand Thommes
21.10.2009 Wie Holger Levsen in seinem Blog berichtet, steht Debian Wine 5.0.2 jetzt im Shop zum Kauf bereit. Debian Wine unterstützt sämtliche Architekturen und ist tatsächlich kein Emulator.

Hierbei handelt es sich mitnichten um das allseitsbekannte Paket wine zum Ausführen von Windows-Programmen unter Linux sondern um Wein im eigentlichen Sinne. Zur Finanzierung der DebConf 9 war man auf die Idee gekommen einen Wein mit Debian-Etikett aufzulegen. Dieser Tropfen der aus der Tempranillo-Traube aus der sonnenreichen Region Extremadura stammt, wo auch die DebConf 9 stattfand ist nun bei Cafe Libertad zu beziehen. Quasi ein Gegenentwurf zu Ubuntu Cola :)

Bugs und Erfolgsrezepte werden an vino@debian-community.org gebeten, empfohlene Trinktemparatur 18°. Weiter heißt es im Shop: keep away from flamewars!

Ähnliche Artikel

Kommentare
Sehr alternativer Anbieter
Irus (unangemeldet), Freitag, 23. Oktober 2009 13:12:34
Ein/Ausklappen

Mal den Wine bestellt.
An sich find ich ja solche Werbegags gut, aber muss man dabei gleichzeitig links-alternative Aufstände in Südamerika unterstützen????


Bewertung: 279 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
5.0.2 ????
trinker (unangemeldet), Mittwoch, 21. Oktober 2009 10:48:54
Ein/Ausklappen

ich verstehe die versionsnummer nicht?!
warum nicht 1.0 (oder in der linuxwelt eher 0.1)?


Bewertung: 288 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: 5.0.2 ????
max. (unangemeldet), Mittwoch, 21. Oktober 2009 11:35:13
Ein/Ausklappen

Ich nehme an, damals war gerade Debian 5.0.2 aktuell. Und beim Wein gibt man üblicherweise den Jahrgang an, d.h die der 502-er wurde 2009 gekeltert, der 603-er 2011, usw. :-)


Bewertung: 284 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...