Freier Tropfen

Ein freier Tropfen
Ein freier Tropfen

Debian Wine 5.0.2 erschienen

Ferdinand Thommes
21.10.2009 Wie Holger Levsen in seinem Blog berichtet, steht Debian Wine 5.0.2 jetzt im Shop zum Kauf bereit. Debian Wine unterstützt sämtliche Architekturen und ist tatsächlich kein Emulator.

Hierbei handelt es sich mitnichten um das allseitsbekannte Paket wine zum Ausführen von Windows-Programmen unter Linux sondern um Wein im eigentlichen Sinne. Zur Finanzierung der DebConf 9 war man auf die Idee gekommen einen Wein mit Debian-Etikett aufzulegen. Dieser Tropfen der aus der Tempranillo-Traube aus der sonnenreichen Region Extremadura stammt, wo auch die DebConf 9 stattfand ist nun bei Cafe Libertad zu beziehen. Quasi ein Gegenentwurf zu Ubuntu Cola :)

Bugs und Erfolgsrezepte werden an vino@debian-community.org gebeten, empfohlene Trinktemparatur 18°. Weiter heißt es im Shop: keep away from flamewars!

Ähnliche Artikel

  • Mini-Debconf zum LinuxTag 2010
    Beim diesjährigen LinuxTag in Berlin vom 9. bis 12. Juni wird es eine zusätzliche Debian Konferenz geben. Eingeladen sind Debian Entwickler und interessiertes Publikum.
  • Ubuntu Cola für die besten Beiträge
    Wie angekündigt, vergibt die LinuxCommunity jeden Monat zum 15. eine Auszeichnung für die besten Beiträge. Dieses Mal geht je ein Sixpack Ubuntu-Cola an die Gewinner.
  • DebConf 10 in New York eröffnet
    Debconf 10 ist die 11. DebConf und wurde am Sonntag mit dem Debian Day in New York City an der Columbia University eröffnet. Sollte jetzt jemand verwirrt sein, so sei erklärt, das die Debian Hacker natürlich mit Debconf 0 angefangen haben.
  • Mini-Debconf beim LinuxTag Berlin
    In weniger als einem Monat findet in Berlin der Linuxtag, und eingebettet darin die Mini-DebConf 2010 statt.
  • Debian wieder alle 2 Jahre?
    Das Debian Release Team hat auf der Debconf 9 in Caceres beschlossen, Debian einen veränderten Release-Zyklus zu geben.

Kommentare
Sehr alternativer Anbieter
Irus (unangemeldet), Freitag, 23. Oktober 2009 13:12:34
Ein/Ausklappen

Mal den Wine bestellt.
An sich find ich ja solche Werbegags gut, aber muss man dabei gleichzeitig links-alternative Aufstände in Südamerika unterstützen????


Bewertung: 120 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
5.0.2 ????
trinker (unangemeldet), Mittwoch, 21. Oktober 2009 10:48:54
Ein/Ausklappen

ich verstehe die versionsnummer nicht?!
warum nicht 1.0 (oder in der linuxwelt eher 0.1)?


Bewertung: 138 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: 5.0.2 ????
max. (unangemeldet), Mittwoch, 21. Oktober 2009 11:35:13
Ein/Ausklappen

Ich nehme an, damals war gerade Debian 5.0.2 aktuell. Und beim Wein gibt man üblicherweise den Jahrgang an, d.h die der 502-er wurde 2009 gekeltert, der 603-er 2011, usw. :-)


Bewertung: 183 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...