Freier Tropfen

Ein freier Tropfen
Ein freier Tropfen

Debian Wine 5.0.2 erschienen

Ferdinand Thommes
21.10.2009 Wie Holger Levsen in seinem Blog berichtet, steht Debian Wine 5.0.2 jetzt im Shop zum Kauf bereit. Debian Wine unterstützt sämtliche Architekturen und ist tatsächlich kein Emulator.

Hierbei handelt es sich mitnichten um das allseitsbekannte Paket wine zum Ausführen von Windows-Programmen unter Linux sondern um Wein im eigentlichen Sinne. Zur Finanzierung der DebConf 9 war man auf die Idee gekommen einen Wein mit Debian-Etikett aufzulegen. Dieser Tropfen der aus der Tempranillo-Traube aus der sonnenreichen Region Extremadura stammt, wo auch die DebConf 9 stattfand ist nun bei Cafe Libertad zu beziehen. Quasi ein Gegenentwurf zu Ubuntu Cola :)

Bugs und Erfolgsrezepte werden an vino@debian-community.org gebeten, empfohlene Trinktemparatur 18°. Weiter heißt es im Shop: keep away from flamewars!

Ähnliche Artikel

Kommentare
Sehr alternativer Anbieter
Irus (unangemeldet), Freitag, 23. Oktober 2009 13:12:34
Ein/Ausklappen

Mal den Wine bestellt.
An sich find ich ja solche Werbegags gut, aber muss man dabei gleichzeitig links-alternative Aufstände in Südamerika unterstützen????


Bewertung: 251 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
5.0.2 ????
trinker (unangemeldet), Mittwoch, 21. Oktober 2009 10:48:54
Ein/Ausklappen

ich verstehe die versionsnummer nicht?!
warum nicht 1.0 (oder in der linuxwelt eher 0.1)?


Bewertung: 267 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: 5.0.2 ????
max. (unangemeldet), Mittwoch, 21. Oktober 2009 11:35:13
Ein/Ausklappen

Ich nehme an, damals war gerade Debian 5.0.2 aktuell. Und beim Wein gibt man üblicherweise den Jahrgang an, d.h die der 502-er wurde 2009 gekeltert, der 603-er 2011, usw. :-)


Bewertung: 271 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...