Debian-Update auf 6.0.5

Debian-Update auf 6.0.5

Treiber und Fixes für Squeeze

Ulrich Bantle
14.05.2012
Mit der Aktualisierung von Debian "Squeeze" auf Version 6.0.5 bügelt das Projekt diverse Fehler und Sicherheitsprobleme seiner Linux-Distribution aus.

Wie bei Debian üblich gilt, dass Nutzer, die sich per Update über security.debian.org auf dem laufenden Stand halten, nur wenige Pakete aktualisieren müssen. Neue Installationsmedien können dennoch demnächst beim Projekt bezogen werden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass Debian 6.0.5 auch Aktualisierungen jenseits von Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerbereinigung mitbringt, etwa auf Treiberseite.

Die Debian-Mirrors sind mit der neuen Version bereits bestückt. Die Release-Ankündigung hat die Änderungen gegenüber der Vorversion aufgelistet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...