Debian-Update auf 6.0.5

Debian-Update auf 6.0.5

Treiber und Fixes für Squeeze

Ulrich Bantle
14.05.2012
Mit der Aktualisierung von Debian "Squeeze" auf Version 6.0.5 bügelt das Projekt diverse Fehler und Sicherheitsprobleme seiner Linux-Distribution aus.

Wie bei Debian üblich gilt, dass Nutzer, die sich per Update über security.debian.org auf dem laufenden Stand halten, nur wenige Pakete aktualisieren müssen. Neue Installationsmedien können dennoch demnächst beim Projekt bezogen werden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass Debian 6.0.5 auch Aktualisierungen jenseits von Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerbereinigung mitbringt, etwa auf Treiberseite.

Die Debian-Mirrors sind mit der neuen Version bereits bestückt. Die Release-Ankündigung hat die Änderungen gegenüber der Vorversion aufgelistet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...