Debian-Update auf 6.0.5

Debian-Update auf 6.0.5

Treiber und Fixes für Squeeze

Ulrich Bantle
14.05.2012
Mit der Aktualisierung von Debian "Squeeze" auf Version 6.0.5 bügelt das Projekt diverse Fehler und Sicherheitsprobleme seiner Linux-Distribution aus.

Wie bei Debian üblich gilt, dass Nutzer, die sich per Update über security.debian.org auf dem laufenden Stand halten, nur wenige Pakete aktualisieren müssen. Neue Installationsmedien können dennoch demnächst beim Projekt bezogen werden. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass Debian 6.0.5 auch Aktualisierungen jenseits von Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerbereinigung mitbringt, etwa auf Treiberseite.

Die Debian-Mirrors sind mit der neuen Version bereits bestückt. Die Release-Ankündigung hat die Änderungen gegenüber der Vorversion aufgelistet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...