Debian-, Fedora-, Ubuntu-, Mandriva-, OpenSUSE-Nutzer: wo seid ihr?

Debian-, Fedora-, Ubuntu-, Mandriva-, OpenSUSE-Nutzer: wo seid ihr?

Mein Linux

Marcel Hilzinger
21.05.2010 Anfang April riefen wir hier auf der LinuxCommunity dazu auf, über eure Lieblingsdistro zu schreiben. Beiträge zu den Mainstream-Distros fehlen allerdings noch.

Auf unsere Aktion Mein Linux haben sich bislang nur relativ wenige Autoren gemeldet. Ein Großteil der 20 LinuxUser-Jahresabos ist deshalb noch zu verschenken. Also nicht lange überlegen, sondern schreiben. Egal ob *buntu, Mandriva, Debian, OpenSuse, Fedora: jede Beschreibung zählt, denn noch längst nicht alle Linux-Nutzer kennen alle Mainstream-Distributionen, von den Urgesteinen wie Slackware oder Spezialdistributionen wie Puppy ganz zu schweigen.

Wer also für die Pfingstferien noch nichts besseres vorhat: jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um sich mit einem kurzen Text und ein paar Screenshots ein Jahresabo des LinuxUser zu sichern (wer schon ein Abo besitzt: wir finden auch alternative Prämien).

Hier nochmal zur Erinnerung, welche Informationen der Text enthalten sollte. Fehlende Informationen ergänzt die Redaktion bei Bedarf.

  • Projekt-Homepage & Download-Link
  • Welcher Paketmanager
  • Welcher Standard-Desktop
  • Live-CD/DVD und/oder Installations-DVD
  • Woher stammt die Distro ab (Derivat oder Eigenentwicklung)

Natürlich soll der Text auch zeigen, warum du gerade diese Linux-Version als dein Linux benutzt. Wer den passenden Einstieg sucht, hier ein Link zu den bislang veröffentlichten Einsendungen:

Dieser Blog-Eintrag informiert über die bereits eingegangenen Beschreibungen, um Doppelarbeit zu vermeiden. WICHTIG: Die Liste ist nicht ausschließlich, d.h wir nehmen gerne auch Beiträge zu Distributionen entgegen,die (noch) nicht aufgelistet sind.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Leser
Laiser (unangemeldet), Samstag, 22. Mai 2010 03:48:59
Ein/Ausklappen

Seht ihr mal was ihr für Leser habt!


Bewertung: 302 Punkte bei 58 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
super dass es weiter geht
Maximilian Gerhard, Freitag, 21. Mai 2010 17:51:40
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

toll, dass es weiter geht. Dachte schon die Aktion verläuft im Sande. Gibt ja sogar schon weitere zugesandte Beschreibungen, bin wirklich gespannt ;)

Mfg Max (TheOne)


Bewertung: 285 Punkte bei 59 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...