Minzbonbon

Debian-Edition von Linux Mint

Debian-Edition von Linux Mint

Ulrich Bantle
27.12.2010
Die auf dem Debian Testing Zweig aufbauende Linux Mint Debian Edition, kurz LMDE, unterstützt nach einer Probezeit nun auch 64-Bit-Systeme.

In der rollierenden Distribution Linux Mint Debian 201012 seien zudem alle Linux Mint Features enthalten, versprechen die Entwickler. Leistungssteigerungen, einen aufgefrischten Installer, schönere Schriften dank der Einbindung von Ubuntus Libcairo und eine verbesserte Hardwareerkennung zählen zu den weiteren Auszeichnungen des Linux.

Bei der Fehlerbehebung nennen die Entwickler einen ausgeräumten Konflikt zwischen Pulse Audio und Flash, was insgesamt die Audiofähigkeiten verbessert habe. Daneben sind die üblichen Softwarepakete auf einen neuen Stand gebracht worden. Linux Mint Debian ist komplett kompatibel zu den Repositories von Debian Squeeze und Debian testing. Den Download von LMDE gibt es in Ausgaben für 32- und 64-Bit-Systeme.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...