Minzbonbon

Debian-Edition von Linux Mint

Debian-Edition von Linux Mint

Ulrich Bantle
27.12.2010
Die auf dem Debian Testing Zweig aufbauende Linux Mint Debian Edition, kurz LMDE, unterstützt nach einer Probezeit nun auch 64-Bit-Systeme.

In der rollierenden Distribution Linux Mint Debian 201012 seien zudem alle Linux Mint Features enthalten, versprechen die Entwickler. Leistungssteigerungen, einen aufgefrischten Installer, schönere Schriften dank der Einbindung von Ubuntus Libcairo und eine verbesserte Hardwareerkennung zählen zu den weiteren Auszeichnungen des Linux.

Bei der Fehlerbehebung nennen die Entwickler einen ausgeräumten Konflikt zwischen Pulse Audio und Flash, was insgesamt die Audiofähigkeiten verbessert habe. Daneben sind die üblichen Softwarepakete auf einen neuen Stand gebracht worden. Linux Mint Debian ist komplett kompatibel zu den Repositories von Debian Squeeze und Debian testing. Den Download von LMDE gibt es in Ausgaben für 32- und 64-Bit-Systeme.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...