Minzbonbon

Debian-Edition von Linux Mint

Debian-Edition von Linux Mint

Ulrich Bantle
27.12.2010
Die auf dem Debian Testing Zweig aufbauende Linux Mint Debian Edition, kurz LMDE, unterstützt nach einer Probezeit nun auch 64-Bit-Systeme.

In der rollierenden Distribution Linux Mint Debian 201012 seien zudem alle Linux Mint Features enthalten, versprechen die Entwickler. Leistungssteigerungen, einen aufgefrischten Installer, schönere Schriften dank der Einbindung von Ubuntus Libcairo und eine verbesserte Hardwareerkennung zählen zu den weiteren Auszeichnungen des Linux.

Bei der Fehlerbehebung nennen die Entwickler einen ausgeräumten Konflikt zwischen Pulse Audio und Flash, was insgesamt die Audiofähigkeiten verbessert habe. Daneben sind die üblichen Softwarepakete auf einen neuen Stand gebracht worden. Linux Mint Debian ist komplett kompatibel zu den Repositories von Debian Squeeze und Debian testing. Den Download von LMDE gibt es in Ausgaben für 32- und 64-Bit-Systeme.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.
Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 5 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...