Update für Squeeze

Debian 6.0.2

Debian 6.0.2

Ulrich Bantle
27.06.2011 Mit einer zweiten Bugfix-Release frischt das Debian-Projekt seine Distribution 6.0 alias Squeeze auf.

Debian 6.0.2 enthält hauptsächlich Sicherheitsupdates und sonstige Fehlerkorrekturen. Wie gewohnt weisen die Entwickler daraufhin, dass die Installationsmedien von Debian 6.0 damit nicht obsolet werden. Da nur einige Pakete geändert worden seien, genüge es, die Source-Liste der Paketverwaltung Apt um einen der Spiegelserver von Debian zu erweitern, um das Update online einzuspielen.

Aktualisierte Installations-Images stellt das Projekt in den kommenden Tagen zur Verfügung. In der Ankündigung der Debian-Entwickler sind alle Informationen und Links zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...