Debian 5.0.2 mit erweitertem Installationsprogramm

Debian 5.0.2 mit erweitertem Installationsprogramm

Lenny-Update

Ulrich Bantle
30.06.2009 Die Debian-Entwickler haben ein zweites Update für Debian 5.0 auf den Weg gebracht. Es bringt unter anderem einen aktualisierten Kernel und einen neuen Installer.

Laut Announcement löst das Update überwiegend Sicherheitsprobleme, aber auch sonstige Fehler werden ausgebügelt. Debian hat zudem den Installer überarbeitet. Davon profitiert das Installationsmenü, indem es nun keine, in die Checkboxen überlappenden Texterklärungen mehr aufweist. Zudem lässt sich mit dem Installer auch der Lenny-Vorgänger Etch installieren. Das Update ist schon wegen der Security-Fixes empfehlenswert. Wer fleißig via "security.debian.org" Patches einspielt, muss nur wenige Pakete nachladen. Alle Details und die geänderten Pakete sind bei Debian nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....