Lenny-Update

Debian 5.0.2 mit erweitertem Installationsprogramm

Debian 5.0.2 mit erweitertem Installationsprogramm

Ulrich Bantle
30.06.2009 Die Debian-Entwickler haben ein zweites Update für Debian 5.0 auf den Weg gebracht. Es bringt unter anderem einen aktualisierten Kernel und einen neuen Installer.

Laut Announcement löst das Update überwiegend Sicherheitsprobleme, aber auch sonstige Fehler werden ausgebügelt. Debian hat zudem den Installer überarbeitet. Davon profitiert das Installationsmenü, indem es nun keine, in die Checkboxen überlappenden Texterklärungen mehr aufweist. Zudem lässt sich mit dem Installer auch der Lenny-Vorgänger Etch installieren. Das Update ist schon wegen der Security-Fixes empfehlenswert. Wer fleißig via "security.debian.org" Patches einspielt, muss nur wenige Pakete nachladen. Alle Details und die geänderten Pakete sind bei Debian nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...