Debian 5.0.2 mit erweitertem Installationsprogramm

Debian 5.0.2 mit erweitertem Installationsprogramm

Lenny-Update

Ulrich Bantle
30.06.2009 Die Debian-Entwickler haben ein zweites Update für Debian 5.0 auf den Weg gebracht. Es bringt unter anderem einen aktualisierten Kernel und einen neuen Installer.

Laut Announcement löst das Update überwiegend Sicherheitsprobleme, aber auch sonstige Fehler werden ausgebügelt. Debian hat zudem den Installer überarbeitet. Davon profitiert das Installationsmenü, indem es nun keine, in die Checkboxen überlappenden Texterklärungen mehr aufweist. Zudem lässt sich mit dem Installer auch der Lenny-Vorgänger Etch installieren. Das Update ist schon wegen der Security-Fixes empfehlenswert. Wer fleißig via "security.debian.org" Patches einspielt, muss nur wenige Pakete nachladen. Alle Details und die geänderten Pakete sind bei Debian nachzulesen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 1 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...