DebConf 10 in New York eröffnet

DebConf 10 in New York eröffnet

DebConf in Amerika

Ferdinand Thommes
03.08.2010 Debconf 10 ist die 11. DebConf und wurde am Sonntag mit dem Debian Day in New York City an der Columbia University eröffnet. Sollte jetzt jemand verwirrt sein, so sei erklärt, das die Debian Hacker natürlich mit Debconf 0 angefangen haben.

DebConf ist die jährliche Debian Entwicklerkonferenz und erstreckt sich über eine Woche. Dem voraus geht jeweils das Debcamp, welches auch eine Woche dauert und wo ein Kerntrupp die Konferenz technisch und logistisch vorbereitet.

Der vorgestrige Debian Day, der die Konferenz eröffnete, soll Debian der jeweiligen Stadt vorstellen und Öffentlichkeit herstellen. So werden auch Dozenten aus Politik und universitärem Umfeld sowie die interessierte Öffentlichkeit eingeladen. Wie jedes Jahr bietet die Konferenz ein umfangreiches Vortragsprogramm. Die Vorträge aus 2 Räumen können jeweils als Streams verfolgt werden. Bei den angegebenen Zeiten ist zu beachten dass New York (EST) 6 Stunden hinter uns liegt.

Ähnliche Artikel

Kommentare
DebConf goes Web2
Ferdinand Thommes, Mittwoch, 04. August 2010 09:04:59
Ein/Ausklappen

hier noch eine kleine Ergänzung: unter http://debianart.org/live/ gibt es viel Informatives zu DebConf10, unter anderem die Streams, einen Live- Chat als Ergänzung dazu, Terminpläne, Flickr.und Social Networks.


Bewertung: 280 Punkte bei 66 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...