TV-Karriere

Das Ubuntu-TV-Projekt sucht Unterstützer

Das Ubuntu-TV-Projekt sucht Unterstützer

Kristian Kißling
24.10.2012 Ubuntus TV-Projekt hat noch immer keinen Hardware-Partner gefunden, was wohl auch daran liegt, dass es bisher nur einen Prototypen der Software gibt. Nun will das Projekt die Community stärker einbinden.

In ihrem Blog rufen die Entwickler von Ubuntu TV die Community dazu auf, sich aktiv an der Entwicklung der Unity-basierten TV-Lösung zu beteiligen. Dabei nennen sie auch gleich drei mögliche Baustellen, auf denen sie Hilfe benötigen. Erstens werden Entwickler gesucht, die dabei helfen, die Benutzeroberfläche von Qt/QML auf das Nux-Toolkit von Unity zu portieren.

Zweitens will man das MythTV-Backend in die grafische Oberfläche integrieren inklusive LiveTV und Aufnahmefunktion. Nicht zuletzt geht es darum, GStreamer-Sinks zu entwickeln, welche die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarten von AMD, Nvidia und Intel nutzen. Letzteres hätte den Nebeneffekt, dass auch andere Ubuntu-Anwendungen künftig via GStreamer von der Hardwarebeschleunigung profitieren.

Weitere Details zu Ubuntu TV erfahren interessierte Nutzer in einer Session auf dem Ubuntu Developer Summit in Kopenhagen. Der Blogeintrag bietet dann noch eine Reihe von Links, die beim Entwickeln der TV-Software von Interesse sein könnten, unter anderem auf das Design-Spec für Ubuntu TV. Zudem stehen die Entwickler Thomas Mashos und Joseph Mills im IRC-Channel #ubuntu-tv auf irc.freenode.net Rede und Antwort.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...