Von Unity bis Haskell

Das Programm für die Ubucon 2012 steht

Das Programm für die Ubucon 2012 steht

Kristian Kißling
18.09.2012 In fast genau einem Monat beginnt in Berlin die Ubucon, inzwischen steht auch das Programm zu weiten Teilen.

Wer am vom 19. bis 21.10. 2012 noch nichts vor hat, kann sich jetzt einen Termin im Kalender rot anstreichen. Die Ubucon residiert diesmal zentral in der Hauptstadt, in den Räumen der HWTK in der Friedrichstraße 189. Mittlerweile steht auch das Programm, das am Freitag mit dem Aufbauen und einem informellen Miteinander beginnt, das in einem Social Event gipfelt.

Am Samstag und Sonntag beginnen die eigentlichen Vorträge, deren Themen nun auch online nachlesbar sind. Nicht wenige Veranstaltungen drehen sich um die deutsche Ubuntu-Community und Organisationsfragen, doch es gibt auch einige Workshops, unter anderem zu Darktable, Inkscape und OwnCloud. Daneben erwarten die Besucher Vorträge zu Themen wie Unity, Kubuntu und Systemadministration. Neben weniger technischen Themen (Creative Commons, Tools für die Unternehmenskommunikation), beschäftigen sich die Redner auch mit recht spezieller Software wie Haskell und dem Multimediaformat Fib.

Ein Anmeldeformular für die Veranstaltung ist online. Wer bis zum 12. Oktober 10 Euro für die Verpflegung überweist, ist dabei.

Ähnliche Artikel

  • Ubucon 2011 in Leipzig
    Nun ist es also wieder Leipzig: Für die Ubucon 2011, die im Oktober stattfindet, suchen die Veranstalter noch spannende Themen und Workshops.
  • Im Oktober geht die Ubucon 2012 in Berlin an den Start
    Nachdem sich die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin nicht für das jährliche Ubuntu-Event Ubucon zur Verfügung stellte, hat der Ubuntu Deutschland e.V. nun eine Alternative gefunden.
  • Ubucon 2010 legt zu
    Aus Sicht der Veranstalter war die Ubucon 2010 ein Erfolg, denn es kamen mehr Leute als im Vorjahr. Daran änderten auch die parallel in Leipzig stattfindenden rechten Aufmärsche nichts.
  • Call for Papers: Ubucon 2010
    Vom 15. bis 17. Oktober 2010 findet das deutsche Ubuntu-Event, die Ubucon, in Leipzig statt. Nun rufen die Veranstalter dazu auf, Vortragsthemen einzureichen.
  • Call for Papers verlängert
    Für die Ubucon, die im Oktober in Leipzig stattfindet, kann man noch Ideen für kurze Vorträge oder längere Workshops einreichen. Die Veranstalter haben die Frist um einen Monat verlängert.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...