4. SLAC in Berlin

Das Programm der 4. Secure Linux Administration Conference steht

Das Programm der 4. Secure Linux Administration Conference steht

Peer Heinlein
11.11.2009 Am 10./11. Dezember findet in Berlin die vierte Secure Linux Administration Conference (SLAC) statt. Nun steht das Programm der Veranstaltung online.

Disaster Recovery & P2V-Migration, CERT-Aufbau & VoIP-Sicherheit und MySQL-Cluster & LDAP-Replikation sind einige der 18 ausführlichen Vorträge, die es in diesem Jahr auf der 4. SLAC geben wird.

Die am 10. und 11. Dezember 2009 in Berlin stattfindende Konferenz versteht sich als Veranstaltung für praxisnahe Fortbildung zur Best Practice der Linux-Serveradministration. Zielgruppe sind entsprechend erfahrende Administratoren und IT-Leiter, die die Konferenz neben der Know-How-Erweiterung als Austauschplattform nutzen.

Organisiert wird die Konferenz von Heinlein Professional Linux Support GmbH. Die Teilnahme kostet inklusive Übernachtung und Abendprogramm rund 900 Euro. Weitere Informationen zum Event gibt es unter http://www.heinlein-support.de/slac

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...