Das Motto ist Stabilität

Das Motto ist Stabilität

Release Candiate für Open Suse 12.2

Mathias Huber
12.07.2012
Der verspätete Release Candidate für Version 12.2 der Distribution Open Suse ist verfügbar.

Seit der Beta 2 haben die Entwickler den Bootloader Grub auf die Version 2.0 aktualisiert und dessen Zusammenspiel mit der seriellen Konsole repariert. Korrekturen gab es auch an Udev und Udisks/Udisks2. Das innovative Init-System Systemd erhielt zahlreiche Bugfixes, viele Softwarepakete bringen nun passende Unit-Dateien für Systemd mit. Die Toolchain verwendet nun GCC in Version 4.7.1, die einige Fehler behebt.

Bei den Desktopumgebungen setzen die Entwickler lieber auf die stabile Version 4.8.4, statt den Sprung auf die kommende Release 4.9.0 zu wagen. Weitere Details finden sich in einem Blogeintrag von Will Stephenson.

Open Suse 12.2 RC 1 steht zum Download bereit. Bereits bekannte schlimmere Bugs sind auf einer Wikiseite dokumentiert, neue Fehler sollen interessierte Tester bitte im Bugtracker melden.

Der nächste Schritt ist RC 2, der für den 2. August angekündigt ist. Das Open-Suse-Projekt überdenkt anlässlich der Verzögerungen seinen Release-Prozess (wir berichteten).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....