Damn Small Solaris 0.1 erschienen

Damn Small Solaris 0.1 erschienen

Falko Benthin
19.02.2008

Die Entwickler von Sunhelp.ru haben Damn Small Solaris 0.1 freigegeben. Bei Damn Small Solaris (DSS) handelt es sich um eine kleine Solaris-Distribution, die von einer CD läuft. Dem winzigen OpenSolaris-Abkömmling genügen 256 MByte Arbeitsspeicher, um im grafischen Modus zu laufen. Wie von kleinen Systemen zu erwarten, dauert der Bootvorgang auch bei DSS nur wenige Sekunden. Normale Nutzer benutzen "alex" als Username und Passwort, das Kennwort für den Root-Account lautet schlicht "root".

Das DSS-Image bringt es gerade mal auf 64 MByte und hat einen Grundstock an Programmen an Bord. Mit dabei sind die Editoren Beaver und Vim, das Browser-Leichtgewicht Dillo, der PDF-Betrachter Xpdf und der Dateimanager Emelfm. Dank IRC-Client Irssi kann der Benutzer mit der Außenwelt kommunizieren und mit Rdesktop oder Vncviewer lassen sich andere Rechner "fernsteuern". Als Windowmanager wählten die Entwickler JWM (Joe's Windowmanager). Desweiteren sind in DSS 0.1 die wichtigsten Solaris Express-Werkzeuge enthalten. Die Systemadministration erfolgt auf der Kommandozeile, Spiele zum Zeitvertreib und Büroprogramme fehlen in der aktuellen Version.

Damn Small Solaris 0.1 lässt sich von verschiedenen Stellen herunterladen. Eine Übersicht der Downloadquellen gibt es in der Ankündigung. Einige Screenshots können Interessierte hier inspizieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...