Sicherheitsprüfung

Cvechecker sucht Security-Meldungen

Cvechecker sucht Security-Meldungen

Mathias Huber
13.04.2011
Das Tool Cvechecker, das CVE-Sicherheitsmeldungen für die installierte Software sucht, ist in Version 3.0 mit neuen Features verfügbar.

Die neue Release führt Watchlists ein. Damit sucht das Tool nicht mehr nur nach CVE-Einträgen für automatisch erkannte Software, sondern auch für die vom Anwender eingetragenen Programmversionen. Außerdem lässt sich neben SQLite nun alternativ MySQL als Datenbank für Cvechecker einsetzen. Dabei können mehrere Benutzer die selbe Datenbank verwenden.

Cvechecker ist in C umgesetzt, besitzt wenige Abhängigkeiten und steht unter GPLv3. Weitere Informationen und den Quelltext gibt es auf der Cvechecker-Homepage.

Ähnliche Artikel

  • Aktuelle Software im Kurztest
    Durch ständigen Abgleich mit der CVE-Datenbank alarmiert <B>Cvechecker 3.4<B> Sie umgehend, wenn es in der Software auf dem System neue Sicherheitslücken entdecktWer bereits mit Gtimer Erfahrung hat, findet sich in der Projektzeiterfassung <B>Jtimer 1.4.2<B> sofort zurecht. Dank der einfachen Bedienung haben aber auch Neulinge keine Startschwierigkeiten.Bei der Suche nach Log-Einträgen aller Art sorgt <B>Lnav 0.6.0<B> für mehr Übersicht. Das Tool kommt mit zahlreichen gängigen Log-Formaten zurecht und lässt sich individuell erweitern.Mit <B>Monit 5.6<B> behalten Sie die Systemressourcen jederzeit genau im Auge. Zudem bietet das Tool die Möglichkeit, automatisiert auf vordefinierte Ereignisse zu reagieren und so Schaden abzuwenden.
  • KDE-Newsseite dot.kde.org verzichtet auf Sicherheitsmeldungen
    Das KDE-Projekt wird zukünftig keine Security-Meldungen mehr auf der Newsseite dot.kde.org posten. Die Regelung habe mehr für Unsicherheit als für Sicherheit gesorgt.
  • Heft-DVDs 11/2013

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...