Curl in Version 7.20 bringt Support für IMAP, POP und SMTP

Curl in Version 7.20 bringt Support für IMAP, POP und SMTP

Mail-Crawler

Mathias Huber
10.02.2010 Der Kommandozeilen-Downloader Curl und die dazugehörige Bibliothek Libcurl sind in Version 7.20 mit erweiterter Protokoll-Unterstützung verfügbar.

Neben HTTP, FTP und SCP beherrscht das Tool nun auch IMAP, POP3 und SMTP, jeweils auch in der SSL-geschützten Variante. Ebenfalls dazu kommt RTSP, das Streaming-Protokoll der Firma Real für Multimedia-Inhalte.

Außerdem bietet Curl nun das Nonstandard-Kommando "PRET" (PRE Transfer)) für FTP-Sitzungen. Daneben haben die Entwickler zahlreiche Bugs behoben. Weitere Details stehen im Changelog.

Curl 7.20 steht auf der Projekthomepage zum Download als Quelltext-Tarball bereit. Die angebotenen Binärpakete müssen offenbar noch aktualisiert werden. Libcurl ist im Curl-Paket enthalten, es gelten die Bedingungen der MIT/X-Lizenz.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...