Crypto-Loop mit Suse 9.3

Aufmacher News

Bernard Weiler
16.08.2006

Neuerdings hatte ich erhebliche Probleme meine alten verschlüsselten Dateien zu lesen. Die Ursache waren inkorrekt geladene Linux-Module. Hier zusammenfassend mein neues Vorgehen:

Via losetup: Beim Einhängen von neu erstellten Crypts-Dateien darf kein Modul loop_fish2 vorhanden sein (mit lsmod prüfen), weil sonst die Crypto-API nicht benutzt wird. Ältere Crypts-Dateien brauchen aber loop_fish2:

rmmod loop_fish2
losetup -e twofish256 /dev/loop1 /dev/hdb1
mount -t reiserfs /dev/loop1 /home/berni/Backup/hdb/

Via mount: Allerdings verlangt das neue cryptfähige mount-Kommando das Entladen von loop_fish2 UND twofish per rmmod:

rmmod loop_fish2 twofish
mount -t reiserfs /dev/hdb1 /home/berni/Backup/hdb/

Gruß,Bernard

Ähnliche Artikel

  • Verschlüsselte virtuelle Dateisysteme mit dem SuSE-Kryptofilesystem und BestCrypt
    Wird das Notebook geklaut, ist das ärgerlich genug. Wie gut, wenn der Dieb dann zumindest mit den darauf gespeicherten persönlichen Daten nichts anfangen kann, weil sie in einem verschlüsselten Dateisystem lagern.
  • Daten mit Losetup und Cryptsetup verschlüsseln
    Befinden sich auf Ihrem PC sensible Daten, sollten Sie diese auch entsprechend schützen. Mit starker Verschlüsselung und einem sicheren Passwort kommen selbst Geheimdienste nicht an Ihre Daten heran.
  • Geheim gehalten
    Daten sicher zu halten, hat zwei Seiten: Schutz vor Verlust und Schutz vor unerlaubtem Zugriff durch Fremde. Der zweiten Bedrohung begegnen Sie, indem Sie Dateien verschlüsseln. Wir zeigen, wie Sie das erreichen – wahlweise mit Standard-Linux-Tools oder mit dem Windows-kompatiblen TrueCrypt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...