CrossOver 13 freigegeben

CrossOver 13 freigegeben

Kreuzüber

Tim Schürmann
13.11.2013 CodeWeavers hat die Version 13 seines kommerziellen Windows-Emulators freigegeben. Sie soll insbesondere eine dramatisch bessere Grafikleistung bieten.

Das verspricht zumindest der Geschäftsführer Jeremy White in der offiziellen Ankündigung. Das soll vor allem Spielen zugute kommen. Torchlight 2 soll beispielsweise 40 bis 60 Prozent bessere Frameraten liefern, StarCraft 2 gibt seine Bilder zwei- bis dreimal schneller als bisher aus. Dazu haben die Entwickler vor allem das von CrossOver als Unterbau genutzte WINE verbessert. Für die Leistungssteigerung sorgt laut CodeWeavers vor allem eine neue Technik namens „The Command Stream“. Dank ihrer Hilfe kann WINE Anweisungen für die Grafikkarte von denen für den Prozessor unabhängig voneinander verarbeiten.

Des Weiteren funktioniert mit der neuen Version CrossOver 13 der Launcher von Borderlands 2 und in Spielen mit Source-Engine kann man das Multi-Code-Rendering aktivieren. Zudem läuft endlich auch Mirrors Edge.

Während die Spieler somit Grund für ein Update haben, gibt es bei den unterstützten Anwendungen nur kleinere Verbesserungen. So läuft Project 2010 etwas schneller und die Makros in Microsoft Excel arbeiten jetzt „weitaus besser“. Abschließend gab es noch zahlreiche kleine Fehlerkorrekturen.

CodeWeavers stellt für Debian-Systeme ab sofort auch Multiarch-Pakete bereit, was die Installation vereinfachen soll. CrossOver kostet 48 Euro. Im Preis enthalten ist ein Jahr kostenloser Support.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...