CrossOver 12.5 veröffentlicht

CrossOver 12.5 veröffentlicht

Neuer Look

Tim Schürmann
20.08.2013 Die neue Version von CrossOver bringt eine runderneuerte Benutzeroberfläche mit. Darüber hinaus sollen zahlreiche Windows-Programme reibungsloser laufen.

CrossOver 12.5 basiert auf dem aktuellen WINE 1.6. Die Entwickler eliminierten vor allem zahlreiche Fehler und Probleme im Zusammenspiel mit Outlook, Quicken, dem Internet-Explorer 7, Microsoft Office und einigen größeren Spielen wie Starcraft II oder World of Tanks. Der Vergangenheit angehören sollen insbesondere einige nervende Abstürze in Outlook, Excel und im Internet Explorer 7.

Das neue Hauptfenster listet alle installierten Windows-Anwendungen auf und startet sie per Mausklick. Die Darstellung lässt sich dabei an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Darüber hinaus unterstützt CrossOver jetzt die chinesische Sprache besser, die Benutzeroberfläche spricht auf Wunsch komplett Chinesisch.

CrossOver ermöglicht das Ausführen von Windows-Programmen unter Linux. Im Gegensatz zu Wine ist CrossOver kostenpflichtig. Dafür erhält man allerdings auch Support, zudem fließt ein Teil der Einnahmen in die Weiterentwicklung von Wine. Zu haben gibt es CrossOver mit einem Jahr Support ab 48 Euro beim Hersteller CodeWeavers.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...