CrossOver 12.5 veröffentlicht

CrossOver 12.5 veröffentlicht

Neuer Look

Tim Schürmann
20.08.2013 Die neue Version von CrossOver bringt eine runderneuerte Benutzeroberfläche mit. Darüber hinaus sollen zahlreiche Windows-Programme reibungsloser laufen.

CrossOver 12.5 basiert auf dem aktuellen WINE 1.6. Die Entwickler eliminierten vor allem zahlreiche Fehler und Probleme im Zusammenspiel mit Outlook, Quicken, dem Internet-Explorer 7, Microsoft Office und einigen größeren Spielen wie Starcraft II oder World of Tanks. Der Vergangenheit angehören sollen insbesondere einige nervende Abstürze in Outlook, Excel und im Internet Explorer 7.

Das neue Hauptfenster listet alle installierten Windows-Anwendungen auf und startet sie per Mausklick. Die Darstellung lässt sich dabei an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Darüber hinaus unterstützt CrossOver jetzt die chinesische Sprache besser, die Benutzeroberfläche spricht auf Wunsch komplett Chinesisch.

CrossOver ermöglicht das Ausführen von Windows-Programmen unter Linux. Im Gegensatz zu Wine ist CrossOver kostenpflichtig. Dafür erhält man allerdings auch Support, zudem fließt ein Teil der Einnahmen in die Weiterentwicklung von Wine. Zu haben gibt es CrossOver mit einem Jahr Support ab 48 Euro beim Hersteller CodeWeavers.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....