Neuer Look

CrossOver 12.5 veröffentlicht

CrossOver 12.5 veröffentlicht

Tim Schürmann
20.08.2013 Die neue Version von CrossOver bringt eine runderneuerte Benutzeroberfläche mit. Darüber hinaus sollen zahlreiche Windows-Programme reibungsloser laufen.

CrossOver 12.5 basiert auf dem aktuellen WINE 1.6. Die Entwickler eliminierten vor allem zahlreiche Fehler und Probleme im Zusammenspiel mit Outlook, Quicken, dem Internet-Explorer 7, Microsoft Office und einigen größeren Spielen wie Starcraft II oder World of Tanks. Der Vergangenheit angehören sollen insbesondere einige nervende Abstürze in Outlook, Excel und im Internet Explorer 7.

Das neue Hauptfenster listet alle installierten Windows-Anwendungen auf und startet sie per Mausklick. Die Darstellung lässt sich dabei an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Darüber hinaus unterstützt CrossOver jetzt die chinesische Sprache besser, die Benutzeroberfläche spricht auf Wunsch komplett Chinesisch.

CrossOver ermöglicht das Ausführen von Windows-Programmen unter Linux. Im Gegensatz zu Wine ist CrossOver kostenpflichtig. Dafür erhält man allerdings auch Support, zudem fließt ein Teil der Einnahmen in die Weiterentwicklung von Wine. Zu haben gibt es CrossOver mit einem Jahr Support ab 48 Euro beim Hersteller CodeWeavers.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...