Mehr und besser

Coverity: Qualität von Open-Source-Software nimmt zu

Coverity: Qualität von Open-Source-Software nimmt zu

Ulrich Bantle
25.09.2009 Das auf Codeanalyse spezialisierte Unternehmen Coverity bescheinigt den von ihr geprüften Open-Source-Programmen eine Qualitätsverbesserung.

Die Firma untersucht den Code von diversen Open-Source-Anwendungen im Auftrag des US-Heimatschutzministeriums. Die Behörde sieht diese Prüfung und daraus resultierende Qualitätsverbesserungen als notwendig an, weil immer mehr staatliche Einrichtungen freie Software verwenden.

Projekte können ihre Software auf einer Coverity-Website zur Prüfung vorschlagen und den Quellcode einreichen. Darunter finden sich neben Firefox und PHP auch Linux selbst. Die so geprüften Quellcodes weisen laut Bericht von Coverity seit Beginn der Aktion im Jahr 2006 rund 16 Prozent weniger Fehlerdichte auf. 11.200 Bugs seien im Zuge der Analyse behoben worden.

Coverity teilt die Projekte zudem nach der Güte ihres Codes ein. Den höchsten Rang 3 haben bisher vier Projekte erreicht: Samba, Tor, OpenPAM und Ruby. Den Firmenangaben zufolge sind 60 Millionen Zeilen Code von 280 Projekten untersucht worden. Die Methode dazu heißt statische Analyse, sprich der Code wird auf Sicherheits- und Performanceprobleme untersucht, ohne die Anwendung laufen zu lassen. Auf diese Art lässt sich zwar nicht testen, ob die Software in verschiedenen Anwenderszenarien korrekt funktioniert, sie offenbart aber Struktur- und Programmierfehler.

Den Coverity-Report für das Jahr 2009 gibt es als PDF zum Download.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1274 Hits
Wertung: 130 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...